"Es wird bunt": Lastwagen mit Farbe kippt um

Bad Kissingen - Ein mit Farbe beladener Lkw ist auf der A 7 bei Bad Kissingen umgekippt. Teile der Ladung liefen aus.

Ein mit Farbe beladener Lastwagen ist am frühen Donnerstagmorgen bei Bad Kissingen in den Graben gestürzt. Der 40-Tonner kam aus ungeklärter Ursache von der Autobahn 7 ab, durchschlug die Leitplanke und kippte neben der Fahrbahn um, wie die Polizei in Würzburg mitteilte.

Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Aufräumarbeiten in Fahrtrichtung Ulm sollten bis zum Vormittag dauern, eine Fahrspur war gesperrt. Sowohl Diesel als auch Dispersionsfarbe liefen aus. “Es wird bunt“, sagte ein Polizist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer rastet an Zebrastreifen aus - mit bösen Folgen
Ein Zebrastreifen dient Fußgängern zur Überquerung der Straße. Autos müssen warten. Das will ein 67-Jähriger nicht akzeptieren und rastet komplett aus. 
Autofahrer rastet an Zebrastreifen aus - mit bösen Folgen
Schwimmbad wegen Handgranate gesperrt
Im Lindenhofbad fanden drei Mädchen eine Handgranate. Sie konnte zwar erfolgreich geborgen werden, doch das Schwimmbad soll noch eine Weile gesperrt bleiben.
Schwimmbad wegen Handgranate gesperrt
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Für Wanderer warten im September die goldenen Tage. Mit der Partnachklamm bleibt ein Nadelöhr für Touren rund um die Zugspitze vorerst nachts geschlossen. Viele …
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Rollerfahrer kracht gegen Auto und wird lebensgefährlich verletzt
Ein 27 Jahre alter Rollerfahrer geriet am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 470 bei Pretzfeld (Landkreis Forchheim) auf die Gegenspur. Dort krachte er in ein Auto und …
Rollerfahrer kracht gegen Auto und wird lebensgefährlich verletzt

Kommentare