+
In voller Montur ist die Gebirgsschützenkompanie Beuerberg im vergangenen Jahr zum Patronatstag in Gaißach angereist. Am Sonntag treffen sich die Schützen in Bichl.

Für Jeden etwas geboten

Tipps fürs Wochenende: Von der Gebirgsschützen-Party zu Sisis Vermächtnis

Das erste Mai-Wochenende bietet nicht nur gutes Wetter, sondern in und um München auch allerhand zu erleben. Wir stellen unsere Tipps für die kommenden Tage vor.

München - Nach etwas trüberen Tagen kehrt am Wochenende wieder die Sonne zurück, auch wenn noch leichte Schauer möglich sind. Aber das muss ja nicht von einem Ausflug abhalten. Wir haben einige Vorschläge gesammelt.

Patronatstag

Ganz Bichl ist ab diesen Freitag auf den Beinen, die Gemeinde im Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen erwartet in den kommenden Tagen tausende Besucher zur Festwoche. Höhepunkt ist der Patronatstag der Gebirgsschützenkompanien am Sonntag. 47 Schützenkompanien, 22 Musikkapellen, 38 Trommler- und 15 Spielmannszüge werden in fast 100 Reisebussen anreisen, dazu jede Menge Polit-Prominenz. Los geht’s am Sonntag ab 9 Uhr. Um 10 Uhr findet eine Feldmesse mit anschließendem Festzug zum Festzelt statt. Alle Infos zum Patronatstag mit interaktiver Karte und Programm finden Sie hier.

Indersdorfer Volksfest

In Markt Indersdorf startet am Wochenende die Volksfestsaison im Landkreis Dachau. Am Freitag ist der Volksfestauftakt mit dem großen Festzug angesetzt. Von da an ist für jeden Tag ein buntes Programm geplant. Die Mass kostet 8,30 Euro.

Lesen Sie auch: Streit auf Hallberger Wiesn eskaliert: Volksfest-Besucher K.o. geschlagen

Schlossrundgang

Wer sich schon lange mal über sichtbare und unsichtbare Diener am Hofe des Kurfürsten kundig machen wollte, dem sei die Familienführung im Neuen Schloss Schleißheim (Kreis München) am Sonntag ans Herz gelegt. Sie findet um 14.30 Uhr statt und ist für Kinder von sechs bis zehn Jahren geeignet. Preise: pro Kind zwei Euro, Begleitpersonen zahlen 4,50 Euro. Anmeldung unter der Telefonnummer: 089/3 15 87 20.

Kostenlose Schifffahrt

Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 15. Lebensjahr haben am Sonntag freie Fahrt mit den Linienschiffen der Chiemsee-Schifffahrt. Zum Tag der Schifffahrt wollen die Betreiber damit Familien auf den See locken. Auch der historische Raddampfer Ludwig Fessler kommt am Wochenende zum Einsatz. Fahrplan unter: www.chiemsee-schifffahrt.de.

Auf Sisis Spuren

Am Samstag eröffnet die neue Sonderausstellung im Sisi-Schloss in Aichach-Unterwittelsbach, in der sich alles um Lust und Leid der Kaiserin und ihre Suche nach dem Glück dreht. Öffnungszeiten: Samstag, Sonn- und Feiertage von 10 bis 18 Uhr, Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr. Eintritt: vier Euro für Erwachsene, Kinder zwei Euro, Familien neun Euro. Die Ausstellung ist bis 28. Oktober zu sehen.

Lesen Sie auch: Die neun besten Wanderrouten für Familienausflüge in die Berge

Schliersee-Wanderung

Der Bund Naturschutz lädt am Sonntag zur Wanderung rund um den Schliersee. Die geführte Wanderung führt über Wald und Almwiesen zur Burgruine Hohenwaldeck, wo die Teilnehmer etwas über die ehemaligen Herrscher und die heutige Kulturlandschaft erfahren. Gehzeit: etwa dreieinhalb Stunden bei 300 Höhenmetern. Treffpunkt: spätestens 9.10 Uhr am Abfahrtsgleis am Münchner Hauptbahnhof, Zug um 9.24 Uhr Richtung Schliersee. Kosten: neun Euro für Nichtmitglieder, fünf Euro für Mitglieder. Brotzeit mitbringen.

Lesen Sie auch: Hamburger Fischmarkt kommt bald nach München

Weitere Tipps finden Sie auch auf unserer Veranstaltungsseite.

Kultur, Konzerte und Partys: In München ist jeden Abend etwas geboten. Da bleibt keine Zeit für Langeweile. Wir verraten Ihnen was heute Abend in der Stadt los ist. 


Meistgelesene Artikel

Lehrer handelt blitzschnell und rettet seine Schüler vor einem Bus-Unglück
Ein Lehrer rettete durch beherztes Eingreifen wohl einer ganzen Gruppe von Menschen das Leben auf der A9 in Bayern. Fast wäre es zu einem Bus-Unglück gekommen.
Lehrer handelt blitzschnell und rettet seine Schüler vor einem Bus-Unglück
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
War es ein Gewaltverbrechen? Eine junge Mutter (22) ist in der Nacht auf Mittwoch in Bayern ums Leben gekommen. Nun gab es eine Festnahme.
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt
Nach dem Besuch von Verkehrsminister Scheuer in Rosenheim überwiegt vor Ort die Enttäuschung. Aus Österreich kommt hingegen Lob für das Bekenntnis des Ministers zum …
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt
Wetter in Bayern: Blitzeis-Gefahr durch Schnee- und Regenmix
Wetter in Bayern: Nach dem Schnee-Chaos kommt die Kälte in den Freistaat - und bleibt vermutlich vorerst.
Wetter in Bayern: Blitzeis-Gefahr durch Schnee- und Regenmix

Kommentare