+
Großen Sachschaden hat ein Wohnhausbrand am Montag in der Ortsmitte von Altenmarkt (Kreis Traunstein) verursacht.

Wohnhaus brennt nieder: Hoher Schaden

Altenmarkt - Großen Sachschaden hat ein Wohnhausbrand am Montag in der Ortsmitte von Altenmarkt (Kreis Traunstein) verursacht. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Gegen 14.30 Uhr wurde der Brand im Bereich des Marktplatzes gemeldet. Die bei dem Gebäudevollbrand entstandene Rauchwolke war weit über Altenmarkt hinaus zu sehen.

Da eine Gesundheitsgefahr für die Anwohner nicht auszuschließen war, wurde über die Radiosender der Warnhinweis mit der Bitte die Fenster und Türen geschlossen zu halten ausgesandt. Zur Sicherung der Einsatzfähigkeit der zahlreich erschienenen Feuerwehr- und Rettungskräfte, musste die Ortsdurchfahrt für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.

Brand in Altenmarkt: Bilder

Die Feuerwehrkräfte konnten nicht mehr verhindern, dass das Wohnhaus samt einem Nebengebäude komplett niederbrannte. Stundenlang zogen sich die Löscharbeiten bis in die frühen Abendstunden hin. Anfangs war nicht gesichert, ob sich noch Personen im Haus befinden. Gegen 15.30 Uhr konnte jedoch mit großer Erleichterung Entwarnung gegeben werden, denn die Anwohner fanden sich bei der Einsatzleitung ein, bzw. ihr Aufenthaltsort konnte geklärt werden.

Die Brandursache steht noch nicht fest. Ermittlungen hierzu hat die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein aufgenommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Vom „Vaterunser“ über Asylpolitik und Ökumene bis zum Staats-Kirchen-Verhältnis: Kardinal Marx steht Rede und Antwort im Münchner Presseclub – und zeigt sich trotz …
Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Riedering im Landkreis Rosenheim. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Kripo …
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
„El Maestro“ hielt die Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts über mehrere Jahre in Atem. Nun hat die Behörde verraten, wie sie den größten Rauschgiftfall ihrer …
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion