Wohnungsbrand: Frau tot

Bergen - Bei einem Schwelbrand in einem Bauernhof im Bergener Ortsteil Holzhausen (Kreis Traunstein) kam eine Frau ums Leben. Die genaue Todesursache wird jedoch noch von der Kripo untersucht:

Bei der Einsatzzentrale der Polizei wurde in den frühen Morgenstunden der Brand in einem landwirtschaftlichen Anwesen im Bergener Ortsteil Holzhausen gemeldet. In einem Nebenhaus des Anwesens war es am Montagmorgen gegen 06.50 Uhr vermutlich zu einem Schwelbrand in der Küche gekommen. Die starke Rauchentwicklung wurde von der Tochter der 84-jährigen Bewohnerin von außen bemerkt und zusammen mit dem verständigten Sohn der alten Dame wurde die Wohnung geöffnet. Beide konnten jedoch wegen der starken Rauchentwicklung nicht in die Wohnung vordringen.

Erst mit Atemschutzmasken gelang es wenig später zwei Helfern der Feuerwehr die leblose 84-Jährige aus der Wohnung zu bergen. Noch vor Ort wurden Reanimationsmaßnahmen eingeleitet, der Frau konnte jedoch nicht mehr geholfen werden, sie starb. Die genaue Todesursache soll im Rahmen einer Obduktion festgestellt werden, derzeit deutet aber alles auf eine Rauchgasvergiftung hin.

Die bisherigen Ermittlungen der Kripo Traunstein und eines Sachverständigen des Bayerischen Landeskriminalamtes ergaben, dass es aufgrund eines technischen Defektes an einem Kühlschrank zu dem folgenschweren Schwelbrand gekommen sein muss.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bilanz von 3,4 Milliarden: Noch sprudelt die Kirchensteuer für das Erzbistum
Die Finanzsituation der Erzdiözese München und Freising kann sich sehen lassen. Der Generalvikar erklärt: Die Kirche müsse teure Wandlungsprozesse finanzieren.
Bilanz von 3,4 Milliarden: Noch sprudelt die Kirchensteuer für das Erzbistum
Fall Ursula Herrmann: Tonbandgerät spielt erneut wichtige Rolle vor Gericht
Im Zivilprozess um den Entführungsfall Ursula Herrmann vor 37 Jahren wird sich das Landgericht Ausburg noch einmal mit dem zentralen Indiz beschäftigen.
Fall Ursula Herrmann: Tonbandgerät spielt erneut wichtige Rolle vor Gericht
Autofahrer fährt an Graben vorbei - darin macht er schreckliche Entdeckung
Es war gegen 12 Uhr als ein Autofahrer an einer Kreisstraße im Landkreis Kronach den Motorradfahrer in einem Graben entdeckte. Die Polizei rätselt über die Unfallursache.
Autofahrer fährt an Graben vorbei - darin macht er schreckliche Entdeckung
Flugtaxis sollen in Zukunft in Ingolstadt in die Luft gehen 
Der Raum Ingolstadt soll deutsche Modellregion für die Erprobung von Flugtaxis werden. Klingt verrückt, ist aber wahr.
Flugtaxis sollen in Zukunft in Ingolstadt in die Luft gehen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.