+
Dieses Tier könnte ein Wolf sein, der durchs Allgäu streift.

Foto von Wildkamera

Streift hier ein Wolf durchs Allgäu?

Augsburg/Oberstdorf - Die Wölfe kommen zurück nach Bayern. Auch im Allgäu soll ein Wolf durch die Wälder streifen.

Im Allgäu ist höchstwahrscheinlich erneut ein Wolf unterwegs. Am Dienstag wurde im Kreis Oberallgäu von einer automatischen Wildkamera ein wolfsähnliches Tier fotografiert, teilte das Landesamt für Umwelt mit. Die Proportionen von Kopf, Körper und Rute des fotografierten Tieres sprächen für einen Wolf. Aufgrund der schlechten Bildqualität sei eine abschließende Beurteilung aber nicht möglich.

Bereits Ende Mai war südlich von Oberstdorf ein Wolf nachgewiesen worden, der anschließend in den Raum Bregenz in Österreich abwanderte. Möglicherweise ist dieses Tier nun nach Bayern zurückgekehrt. Im Frühjahr war auch in Oberbayern mindestens ein Wolf gesichtet worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer stößt mit Lastwagen zusammen und stirbt
Zell am Main - Ein Motorradfahrer ist in Unterfranken frontal mit einem Laster zusammengeprallt und gestorben. Der Biker wollte gerade Überholen, als es zu dem schlimmen …
Motorradfahrer stößt mit Lastwagen zusammen und stirbt
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Biessenhofen - Von wegen, das Geld legt nicht auf der Straße: Ein 57-Jähriger hat bei einem Bahnübergang im schwäbischen Biessenhofen einen satten Geldbetrag gefunden. …
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt

Kommentare