Das Wetter im Freistaat

Wolken und Regen am Vatertag                         

München - Regenjacke statt Sonnenschirm: Damit sollten sich Ausflügler am Vatertag im Freistaat besser ausrüsten.

Über weiten Teilen Bayerns werde der Himmel am Donnerstag bewölkt sein, kündigte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwoch an. Die Temperaturen reichten von 13 bis 19 Grad. Vor allem im Norden und Osten des Freistaates sei dabei mit Regen zu rechnen.

Auch am Wochenende gehört der Regenschirm bei Ausflügen in Bayern zur Grundausstattung: Dem Experten zufolge wird es am Samstag und Sonntag mit 17 bis 22 Grad zwar wieder wärmer und auch sonniger. Jedoch soll es erneut auch Wolken und Schauer geben - insbesondere in den Bergen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alarm! Pest-Virus aus Tschechien - Angst auch in Bayern
Bayerns Schweinebauern blicken mit Sorge nach Tschechien: Dort häufen sich Fälle der Afrikanischer Schweinepest. Die ist zwar für Verbraucher ungefährlich – …
Alarm! Pest-Virus aus Tschechien - Angst auch in Bayern
Supermarkt-Mitarbeiter öffnen Bananenkisten - und machen seltsamen Fund
Ein Mitarbeiter eines Supermarktes räumt Bananen aus einer Kiste. Unter den Südfrüchten entdeckt er Päckchen - gefüllt mit Kokain. Bei diesem einen Fund bleibt es aber …
Supermarkt-Mitarbeiter öffnen Bananenkisten - und machen seltsamen Fund
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord beteiligte sich an einer bayernweiten Kontroll- und Fahndungsaktion. Dabei nahmen sie vor allem Fernreisebusse ins Visier. 
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit in Unterfranken scheint zu eskalieren. Nun hat ein Mann seinem Nachbarn Schweinehoden an die Haustür gehängt. 
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt

Kommentare