1 von 7
Stefanie Bücheler, 26, studiert in München. Im Ausland merkte sie, dass das bayerische Bier eben doch das beste ist. Das will sie der Welt als Bierkönigin verkünden.
2 von 7
Jacqueline Geiger, 23, ist gebürtige Münchnerin und Grafikdesignerin. Ihre Bewerbungsbotschaft fällt knapp und deutlich aus: „Ich trinke einfach gerne Bier.“
3 von 7
Angelika Köpf, 23, ist als Augsburgerin die einzige Schwäbin in der Endrunde. Sie studiert, macht gerne Sport und sagt, sie habe eine natürliche „Bier-Aura“.
4 von 7
Stefanie Komeyer, 30, aus Sauerlach (Kreis München) macht mit Kuhglocken Musik und schuhplattlt. Sonst studiert sie und will „in der Welt fürs bayerische Bier werben“.
5 von 7
Christina Pollnick, 25, lebt in Münchberg/ Oberfranken. Sie hat Grundschullehramt studiert und freut sich besonders über Stimmen aus Unter- und Mittelfranken.
6 von 7
Sabine-Anna Ullrich, 22, aus Bürgstadt/Unterfranken hat den Kurs „Brauen für Frauen“ absolviert und will der Welt als Bierkönigin zeigen, was Bayerns so alles kann.
7 von 7
Bianca Wenzel, 27, lebt in Neufahrn bei Freising. Sie mischt Bier in ihre Cocktails, kocht bei Gelegenheit Biermarmelade und sagt: „Ich will auch andere von Bier überzeugen.“

Sie wollen Bayerns Bierkönigin werden

Ohren spitzen: Das Biervolk sucht eine neue Königin. Sieben Bewerberinnen stehen zur Wahl, darunter vier aus Oberbayern. Im Jubiläumsjahr des Reinheitsgebots ist das Amt eine besondere Aufgabe. Wir stellen die Kandidatinnen vor.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Spektakulärer Unfall mit RTW: Auto landet auf Dach
Nunhausen - Im Landkreis Traunstein hat sich ein spektakulärer Unfall mit einem Rettungswagen ereignet. Ein Pkw flog durch die Luft und landete auf dem Dach in einer …
Spektakulärer Unfall mit RTW: Auto landet auf Dach
Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Bamberg -  In diesem Etablissement geht es richtig heiß her, aber nicht so, wie man es erwarten würde: Bereits zum zweiten Mal innerhalb von kurzer Zeit hat es in einem …
Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Scheune brennt in Sturmnacht völlig nieder - Hoher Schaden
Allersbach - Heikler Einsatz bei Allersbach: Dort musste in der stürmischen Nacht zum Freitag die Feuerwehr verhindern, dass ein Feuer von einer Scheune auf andere …
Scheune brennt in Sturmnacht völlig nieder - Hoher Schaden
A 73: Massenkarambolage mit fast 20 Fahrzeugen
Buttenheim - Auf der A 73 im Landkreis Bamberg gab es eine Unfallserie mit 19 Autos. Sieben Personen wurden verletzt.
A 73: Massenkarambolage mit fast 20 Fahrzeugen

Kommentare