Würger von Übersee festgenommen

Übersee/Erding - Der gesuchte Täter, der vergangene Woche seine Freundin bis zu Bewusstlosigkeit gewürgt hat, ist der Polizei ins Netz gegangen. Er wurde am Flughafen festgenommen.

Lesen Sie dazu:

Versuchte Tötung: Polizei sucht den Würger von Übersee

Wie berichtet soll der 33-Jährige am 11. Juni seine Lebensgefährtin in Übersee bis zur Besinnungslosigkeit gewürgt haben. Anschließend flüchtete er mit einem BMW. Die Kripo Traunstein übernahm die Ermittlungen zu dem Fall. Die Fahndungsmaßnahmen seither verliefen ohne Erfolg.

Am Freitagvormittag gelang nun der Bundespolizei am Flughafen Erding die Festnahme des Mannes. Er wurde nach einem Rückflug von Thailand erkannt und wurde festgenommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. 
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 

Kommentare