KATWARN ausgelöst! Schwere Unwetter in Bayern

KATWARN ausgelöst! Schwere Unwetter in Bayern

Rahmenriss und defekte Bremsen

Gemeingefährlicher Sattelzug gestoppt

Würzburg - Einen Sattelzug mit katastrophalen Mängeln hat die Polizei am Dienstag auf der Rhönautobahn aus dem Verkehr gezogen.

Bei einer Kontrolle auf der fränkischen Raststätte Riedener Wald stellten die Beamten einen Rahmenriss, lose Befestigungsbolzen an den Bremsscheiben, eine defekte Feststellbremse, massiv ausgeschlagene Längslenker an den drei Achsen sowie massiven Luftverlust an der Luftdruckbremsanlage fest. Sie schraubten darauf die Kennzeichen des rumänischen Sattelzugs ab und kassierten von dem Fahrer 300 Euro, wie die Polizei in Würzburg mitteilte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

KATWARN ausgelöst! Schwere Unwetter in Bayern
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. Der DWD warnt nun vor schwerem Gewitter mit …
KATWARN ausgelöst! Schwere Unwetter in Bayern
20-Jähriger nach Glätteunfall schwer verletzt - er hatte noch keine Winterreifen
Ein 20-jähriger Mann ist bei einem Glätteunfall in der Oberpfalz in der Nacht zum Donnerstag schwer verletzt worden.
20-Jähriger nach Glätteunfall schwer verletzt - er hatte noch keine Winterreifen
Gewaltexzess in Nürnberg: Frau bei Attacke lebensgefährlich verletzt
Am Mittwochnachmittag hat ein Mann in Nürnberg derart heftig auf eine ältere Frau eingeschlagen, dass diese nach Polizeiangaben lebensgefährlich verletzt wurde. Die …
Gewaltexzess in Nürnberg: Frau bei Attacke lebensgefährlich verletzt
Seilfalle für Radfahrer - Mehr als drei Jahre Haft für 22-Jährigen
Er spannt ein dünnes Seil quer über einen Weg - wenige Stunden später fährt ein Radfahrer in die Falle und wird schwer verletzt. Für diese Tat muss ein junger Mann nun …
Seilfalle für Radfahrer - Mehr als drei Jahre Haft für 22-Jährigen

Kommentare