Was er mit dem Geld gemacht hat

Irre: Taxifahrer findet 250.000 Euro auf Rückbank

Würzburg - Fast nicht zu glauben, was sich in Würzburg abgespielt hat: Ein Taxifahrer hat auf der Rückbank seines Fahrzeugs eine Viertelmillion Euro gefunden! Das hat er mit dem Geld gemacht:

Etwa 250.000 Euro hat ein älteres Ehepaar auf der Rückbank eines Taxis vergessen - und vom ehrlichen Fahrer zurückbekommen. Er habe keinen Moment daran gedacht, das Geld einzustecken, sagte der Taxifahrer Thomas Güntner am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa. „Einem älteren Ehepaar hätte es wahrscheinlich das Genick gebrochen, wenn ich es behalten hätte.“ Auch Finderlohn dürfe er nicht annehmen.

Güntner hatte die Eheleute von einer Bank in Würzburg abgeholt und nach Hause gebracht, wie als erstes die „Main-Post“ berichtete. Als der nächste Fahrgast einsteigen wollte, entdeckte Güntner einen Stoffbeutel, warf einen Blick hinein und sah die vielen 500 Euro-Scheine. „Ich war total perplex und überrascht, dass Leute so viel Geld auf so eine Art mitnehmen und dann auch noch vergessen“, sagte er. Eine halbe Stunde später hielt er wieder bei dem Ehepaar vorm Haus und gab die Stofftasche samt Inhalt zurück - zur großen Freude der beiden Senioren: „Sie war käseblass und hat gesagt: "Sie haben uns das Leben gerettet."“ Er habe von den beiden dann 12,30 Euro verlangt - für die Anfahrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verletzte, Schäden, Chaos: Unwetter verwüsten Teile Bayerns
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
Verletzte, Schäden, Chaos: Unwetter verwüsten Teile Bayerns
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
Am Freitagabend ist ein heftiges Unwetter über München hinweggezogen. Die S-Bahn musste wegen umgefallener Bäume den Verkehr einstellen. Gefährlich kann es in der Nacht …
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen
Derzeit stehen im oberbayerischen Bad Reichenhall der Thumsee und das zugehörige Gasthaus zum Verkauf. Liedermacher Hans Söllner fordert seine Fans zum Handeln auf.
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen
Horror-Unfall: Seil von Freefall-Tower in Freizeitpark abgerissen
Wegen eines Risses an einem Stahlseil sackte bei einen Freefall-Tower im Freizeit-Land Geiselwind das Fahrgeschäft ab. Dabei wurden 13 Kinder leicht verletzt.
Horror-Unfall: Seil von Freefall-Tower in Freizeitpark abgerissen

Kommentare