Würzburger Don-Bosco-Schule ist eine der Besten

Würzburg - Die Don-Bosco-Berufsschule in Würzburg gehört zu den besten Schulen in Deutschland. Eine Jury hat sie und 14 weitere Schulen für den Deutschen Schulpreis 2015 nominiert.

Das gab die Robert-Bosch-Stiftung am Montag bekannt. Sie vergibt den Preis seit 2006.

Damit ist die Würzburger Schule die einzige aus Bayern, die Chancen auf das Preisgeld von 100 000 Euro hat. Die Don-Bosco-Berufsschule, die zur Caritas gehört, widmet sich jungen Menschen mit sonderpädagogischem Förderbedarf und macht sie fit für den Beruf. Sie war eigenen Angaben zufolge bereits 2011 für den Deutschen Schulpreis nominiert.

Der Preis wird seit 2006 verliehen. Seitdem haben sich Stiftungsangaben zufolge mehr als 1500 Schulen dafür beworben. Die Jury begutachtet die Bereiche Leistung, Umgang mit Vielfalt, Unterrichtsqualität, Verantwortung, Schulleben und Schule als lernende Institution.

Ob die Don-Bosco-Berufsschule mit ihrem Konzept gewinnt, wird am 10. Juni in Berlin bekanntgegeben. Dann wird Bundeskanzlerin Angela Merkel den Preis an die Gewinnerschule verleihen. Im vergangenen Jahr hatte die Anne-Frank-Realschule aus München das Rennen gemacht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
Die Regionalgartenschau „Natur in Pfaffenhofen an der Ilm“ hat mehr als 330 000 Gäste angezogen.
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke

Kommentare