+
Umweltminister Marcel Huber ernannte Wunsiedel zum zweiten Windstützpunkt in Bayern.

Wunsiedel wird Windstützpunkt

Wunsiedel - Die Stadt Wunsiedel wurde von Umweltminister Marcel Huber zum Windstützpunkt ernannt. Es ist bisher der zweite Bayerns. Die Energiewende nimmt Gestalt an.

Umweltminister Marcel Huber (CSU) hat am Freitag die Stadt Wunsiedel zum zweiten bayerischen Windstützpunkt ernannt. “Windstützpunkte vernetzen Kommunen, Energieversorger, Windindustrie und Forschung. Dadurch können die Potenziale der Region für die Energiewende besser genutzt werden“, sagte Huber laut Mitteilung. “Mit den Windstützpunkten bündeln wir Kompetenzen und fördern die Zusammenarbeit.“

Zudem überreichte Huber dem Ersten Bürgermeister der Stadt eine Urkunde sowie einen Scheck über 150.000 Euro. Von dem Geld sollen unter anderem ein Windpfad und ein Informationszentrum gebaut werden. Zum ersten bayerischen Windstützpunkt kürte die Regierung im vergangenen September den Landkreis Neumarkt i.d. Oberpfalz.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto-Innenraum mit Hochdruckreiniger gesäubert: Jetzt ein Fall für die Polizei
Ein junger Mann macht vor, wie die Innenreinigung eines Autos zum Werkstatt-Fall wird. Nun hat der Vorfall ein Nachspiel.
Auto-Innenraum mit Hochdruckreiniger gesäubert: Jetzt ein Fall für die Polizei
Bayerischer Tourengeher stürzt 100 Meter tief - schwer verletzt
Im Zillertal hat sich ein Skitourengeher aus Erlangen am Sonntag bei einem 100-Meter-Sturz schwer verletzt. Der 38-Jährige war ohne Skier an einem Grat ausgerutscht.
Bayerischer Tourengeher stürzt 100 Meter tief - schwer verletzt
Tödliches Überholmanöver: Zwei Motorräder prallen frontal auf Auto
Ein Überholmanöver zweier Motorradfahrer endetet tragisch. Beim Frontalzusammenstoß mit einem Auto kam einer der beiden ums Leben.
Tödliches Überholmanöver: Zwei Motorräder prallen frontal auf Auto
Bewegende Feier für totgeprügelten Maurice: „Ein blühendes Leben verschwand“
Der Tod des 15-jährigen Maurice hat die kleine Gemeinde Obernzell tief erschüttert. Am Samstag haben neben seiner Familie rund 300 Trauernde Abschied von ihm genommen.
Bewegende Feier für totgeprügelten Maurice: „Ein blühendes Leben verschwand“

Kommentare