Polizei stoppt Lastwagen-Fahrer

Wurstsemmel als Drogenversteck

Gefrees - Ein ungewöhnliches Drogen-Versteck haben Bundespolizisten bei einer Kontrolle auf der Autobahn 9 in Oberfranken aufgespürt.

Nach Angaben der Polizei vom Samstag hatten die Beamten am Vortag auf einem Parkplatz bei Gefrees einen Lastwagen kontrolliert. Bei der Durchsuchung des Fahrers wurde nicht nur in dessen Geldbörse eine geringe Menge Amphetamin entdeckt. Auch in einer Wurstsemmel waren zwei Tütchen mit dem Rauschgift versteckt. Da bei dem 26-Jährigen auch ein Drogentest positiv ausfiel, wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Nun warten auf den Mann Anzeigen wegen Drogenbesitzes und wegen Fahrens unter Drogeneinfluss.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Straßensperren und Platzverweise: YouTuber sorgt für Großeinsatz in 40-Seelen-Dorf
In einem 40-Seelen-Dorf in Mittelfranken herrschte am Montag ein Ausnahmezustand. Mehr als 100 Menschen hatten sich versammelt um gegen einen YouTuber zu protestieren. 
Straßensperren und Platzverweise: YouTuber sorgt für Großeinsatz in 40-Seelen-Dorf
Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Das Unglück erschütterte ganz Bayern und Deutschland: Am 9. Februar 2016 kollidierten zwei Meridian-Personenzüge. Der Verantwortliche ist nicht mehr in Haft. 
Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Am Sonntag kam es im Landkreis Mühldorf zu einem tragischen Arbeitsunfall. Ein Mann starb im Wald. 
Mann gerät in Maschine und stirbt im Wald - Polizei hält sich bedeckt
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt
Schlimmer Bergunfall in den Berchtesgadener Alpen: Am Sonntag brach einem Belgier der Klettergriff aus der Felswand, er stürzte acht Meter in die Tiefe. Seine Rettung …
Klettergriff bricht aus Felswand: Belgier stürzt in die Tiefe - schwerst verletzt

Kommentare