Ganz schön blöd gelaufen

Video: Unglaubliche Szene! Einbrecher kracht durch Decke von Supermarkt

  • schließen

Mit so einem Einbruch hat dieser Dieb wohl kaum gerechnet: Beim Einsteigen in einen Supermarkt in Straubing ist ein Unbekannter durch das Dach gekracht. Ein Video aus einer Überwachungskamera beweist es. 

Straubing - Plötzlich lösen sich Deckenplatten und ein Mann knallt mit seinem Bauch auf den gefliesten Supermarktboden. Nach dem heftigen Aufprall wirkt der Dieb erstmal geschockt, scheint Schmerzen zu haben. Dann zieht sich der Einbrecher eine Maske über den Kopf. Fummelt vermutlich auf seinem Smartphone rum, rappelt sich langsam auf und humpelt aus dem Bild. Diese unglaublichen Szenen aus einem Supermarkt in Straubing hat eine Überwachungskamera aufgezeichnet.

Die Mitarbeiter des „Mix Markt“ haben diese Aufnahmen auf Youtube hochgeladen, und erhoffen sich damit Hinweise auf den Täter. Auf dem Video wäre der Mann schließlich deutlich zu erkennen, sagt Daniel Gleich, Inhaber des Geschäfts, gegenüber der Passauer Neue Presse

Das Video auf Youtube wurde schon fast 10.700 mal angeklickt (Stand 27.11.2017, 14.49 Uhr). Die Reaktionen auf diese Aufnahmen sind eher schadenfroh. „Einbruch im wahren Sinn“, kommentiert ein User das Video. „Hahaha wie panne“, schreibt ein anderer, aber auch nur das Wort „Karma“ ist darunter zu finden.

Der Schaden in dem Supermarkt beläuft sich seinen Aussagen nach auf 20.000 Euro. Bei dem Einbruch am 18. November hätte der Dieb Silberschmuck gestohlen, zwei Vitrinen und die Eingangstür zerschlagen. Obendrein wäre ja auch die Decke kaputt. Noch fahndet die Polizei nach dem Mann. 

ml

Rubriklistenbild: © Screenshot Youtube

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Busse kollidieren: Polizei äußert sich zur Unfallursache
In der Nähe von Fürth kollidierten zwei Busse. Zwölf Menschen wurden schwer verletzt, darunter mehrere Schüler. Jetzt äußert sich die Polizei zur Unfallursache.
Busse kollidieren: Polizei äußert sich zur Unfallursache
Mutter sucht verzweifelt Pfleger für schwerkrankes Baby Finn: „Die Politik muss endlich aufwachen!“
Das schwerkranke Baby Finn darf endlich das Augsburger Krankenhaus verlassen und nach Hause. Aber seine Eltern finden keine Pfleger für die 24-Stunden-Überwachung. …
Mutter sucht verzweifelt Pfleger für schwerkrankes Baby Finn: „Die Politik muss endlich aufwachen!“
Biebelried/Bayern: Todes-Rätsel nach drei Jahren zufällig gelöst
Nach langer Fahndung ist die Identität eines mysteriösen Toten geklärt. Ein Angehöriger hatte im Internet eine traurige Entdeckung gemacht.
Biebelried/Bayern: Todes-Rätsel nach drei Jahren zufällig gelöst
Menschliche Knochen auf Privatgrundstück entdeckt - Ermittler haben ersten Verdacht
Ein Hausbesitzer hat auf seinem Grundstück menschliche Knochen entdeckt. Diese scheinen schon einige Zeit unter der Erde zu liegen.
Menschliche Knochen auf Privatgrundstück entdeckt - Ermittler haben ersten Verdacht

Kommentare