Seehofer als CSU-Vorsitzender bestätigt - mit seinem mit Abstand schlechtesten Ergebnis

Seehofer als CSU-Vorsitzender bestätigt - mit seinem mit Abstand schlechtesten Ergebnis

Zahl der Teenager mit Alkoholvergiftung weiter gestiegen

München - Die Zahl der mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebrachten Jugendlichen bleibt in Bayern auf einem sehr hohen Stand. Der Frauenanteil dabei ist höher als erwartet.

 Im Jahr 2010 sei sie nochmals leicht um 0,3 Prozent gestiegen, berichtet die Krankenkasse DAK unter Berufung auf bislang unveröffentlichte Zahlen des Statistischen Landesamtes in München. Insgesamt seien 5331 betrunkene Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren in den Kliniken behandelt worden, knapp 38 Prozent waren Mädchen und junge Frauen.

Seit dem Jahr 2003 ist damit die Zahl der alkoholbedingten Klinik-Einlieferungen in dieser Gruppe um mehr als 75 Prozent gestiegen. Laut DAK ist die Entwicklung in Bayern alarmierend, weil andere Bundesländer Rückgänge beim sogenannten Komasaufen verzeichnen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Eggenfelden überfallen. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Wer ist die Frau? Und woran starb sie? Diese Fragen waren nach dem Fund einer Leiche im Landkreis Kelheim offen. Inzwischen hat die Polizei sie wohl geklärt.
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 14 in der Nähe von Gebenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) schwer verletzt worden.
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Drohnen könnten Problem auf Bayerns Skipisten werden
Immer mehr Skifahrer wollen ihre Abfahrt mit einer Drohne filmen, haben ihre fliegende Kamera aber nicht unter Kontrolle. Die Betreiber der Skigebiete in Bayern …
Drohnen könnten Problem auf Bayerns Skipisten werden

Kommentare