Zahlen explodieren

20 Prozent mehr Wohnungen genehmigt

München - In Bayern sind deutlich mehr Bauvorhaben für Wohnungen genehmigt worden. Die Zahl der Genehmigungen stieg im Januar und Februar um 20,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Insgesamt geht es um 7778 Wohnungen. „Jetzt müssen die genehmigten Wohnungen aber auch gebaut werden“, kommentierte Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Dienstag die aktuellsten Zahlen des Landesamts für Statistik. „Denn unser Ziel, 70.000 neue Wohnungen pro Jahr in Bayern zu bauen, lässt sich nur mit einer höheren Investitionstätigkeit erreichen“, appellierte Herrmann an die Bauherren und die Wohnungswirtschaft. Vor allem in den Großstädten herrscht seit langem Wohnungsmangel.

Angesichts der steigenden Mieten und Kaufpreise hat der Freistaat die Landesmittel für den Wohnungsbau für 2013 und 2014 um jeweils fünf Millionen Euro auf 160 Millionen Euro angehoben. Für 2014 wurde nochmals um 50 Millionen Euro aufgestockt.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetter in Bayern: Baum begräbt fünf Autos in München unter sich
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. Der DWD warnt nun vor schwerem Gewitter mit …
Unwetter in Bayern: Baum begräbt fünf Autos in München unter sich
Dieser Augsburger hat einen Weltrekord-Diamanten gemacht
Das Gegenteil von Luxus: Diamanten könnten bald zur Massenware werden. Augsburger Forscherhaben für eine Sensation gesorgt – sie haben den größten Diamanten der Welt im …
Dieser Augsburger hat einen Weltrekord-Diamanten gemacht
Säuglingstötung in Regensburg: Mutter wegen Totschlags angeklagt
Rund ein Jahr nach dem Fund einer Babyleiche in Zeitlarn (Landkreis Regensburg) kommt die Mutter des Säuglings vor Gericht.
Säuglingstötung in Regensburg: Mutter wegen Totschlags angeklagt
Todessturz bei Weihnachtsfeier  - Firmenevent endet tragisch
Eine Weihnachtsfeier ist im schwäbischen Langweid am Lech (Landkreis Augsburg) mit einem tödlichen Unfall zu Ende gegangen.
Todessturz bei Weihnachtsfeier  - Firmenevent endet tragisch

Kommentare