+
Auf einer Landkarte mit der Überschrift „Potenzielle Brennpunkte“ prangt das bayrische „Bavarska“ als eventueller neuer Krisenherd.

Diskutieren Sie mit

Zeitung fragt: Trennt sich Bayern von Deutschland?

Belgrad - Eine serbische Zeitung hat im Zusammenhang mit der Krim-Krise „potenzielle Brennpunkte“ in Europa beleuchtet. Unter anderem fragt das Blatt: Trennt sich Bayern von Deutschland?

Die Krise um die ukrainische Halbinsel Krim hat auch andere Landesteile Europas mit möglichen Trennungsabsichten in den Mittelpunkt gerückt. Die serbische Zeitung „Vecernje novosti“ sieht am Donnerstag auch Bayern unter diesen Sezessionskandidaten. Auf einer Landkarte mit der Überschrift „Potenzielle Brennpunkte“ prangt das bayrische „Bavarska“ als eventueller neuer Krisenherd. Das Bundesland befindet sich auf der Karte in prominenter Gesellschaft von Schottland, Katalonien, Südtirol und dem Kosovo.

Wie stehen Sie dazu? Sollte sich Bayern von Deutschland trennen? Oder ist die Idee völlig abwägig? Nutzen Sie die Kommentarfunktion und diskutieren Sie mit!

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weiße Weihnachten: So stehen die Chancen für Bayern
Am Wochenende hat Bayern sein „weißes Wunder“ erlebt. Wie stehen die Chancen, dass wir das auch am Heiligabend erleben dürfen?
Weiße Weihnachten: So stehen die Chancen für Bayern
Schulbus-Unfall am Montagmorgen verläuft glimpflich 
Schreck in der Morgenstunde: Ein voll besetzter Schulbus kommt von der Straße ab. Doch schnell folgt die Erleichterung, niemand ist verletzt. Und für die Insassen fällt …
Schulbus-Unfall am Montagmorgen verläuft glimpflich 
Lawinen-Ticker: Erhebliche Gefahrenlage in den Allgäuer Alpen
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Erhebliche Gefahrenlage in den Allgäuer Alpen
Kurz nach Beginn: Prozess gegen Ex-Priester wegen sexuellen Missbrauchs vertagt
Eigentlich sollte einem 53-jährigen Ex-Priester ab Montag der Prozess wegen sexuellen Missbrauchs gemacht werden. Nur wenige Minuten nach Beginn wurde der Prozess aber …
Kurz nach Beginn: Prozess gegen Ex-Priester wegen sexuellen Missbrauchs vertagt

Kommentare