Feuerwehreinsatz am HBF! Menschen mussten Bahnhof sofort verlassen

Feuerwehreinsatz am HBF! Menschen mussten Bahnhof sofort verlassen

Zeugen verhelfen Ladendieb zur Flucht

Bayreuth - Kunden eines Supermarktes haben ungewollt dem Falschen geholfen: Bei einem Handgemenge haben Zeugen in Bayreuth einem Zigarettendieb die Flucht ermöglicht.

Ein Ladendetektiv hatte am Samstag in einem Supermarkt beobachtet, wie ein Mann fünf Stangen Zigaretten und ein T-Shirt in seinen Korb legte und in der Umkleidekabine die Etiketten abriss. Als der “Kunde“ wieder aus der Kabine trat, kam es nach Polizeiangaben vom Sonntag zum Gerangel.

Die umstehenden Personen schätzten die Situation falsch ein und zogen den 42 Jahre alten Detektiv weg. Der Dieb konnte mit seiner Beute im Wert von 250 Euro fliehen. Polizisten erkannten ihn auf den Videobildern jedoch sofort: Es handelte sich um einen 21-Jährigen aus dem Landkreis.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
Unter seinem Roller eingeklemmt ist ein Mann mehrere Stunden auf einer überfluteten Wiese gefangen gewesen. Die Polizei in Unterfranken befreite ihn stark unterkühlt am …
Mofa begräbt Mann - gefangen im Hochwasser
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr
Sturmtief Friederike erreichte Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
„Friederike“ in Bayern: Rollerfahrer im Hochwasser gefangen - Lebensgefahr
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch
Auf Tour in Sachsen wurde Hans Söllners Van fast von Sturm „Friederike“ geschrottet. Im Netz sorgt das für gehässige Kommentare. 
„Dich hätte der Baum erschlagen sollen!“ - Söllner antwortet auf bösartigen Todeswunsch

Kommentare