KATWARN ausgelöst! Schwere Unwetter in Bayern

KATWARN ausgelöst! Schwere Unwetter in Bayern

Ziegen knabbern Leitung an: Stall brennt nieder

Bad Berneck - Da haben die Tiere Appetit auf das falsche Futter gehabt. Weil Ziegen und Pferde an einer elektrischen Leitung geknabbert haben, ist ihr Stall abgebrannt.

Beim Brand eines Stalles in Bad Berneck (Landkreis Bayreuth) ist am frühen Mittwochmorgen ein Schaden von rund 120 000 Euro entschaden. Ein durch Tierfraß verursachter technischer Defekt hatte das Feuer ausgelöst, wie die Polizei in Bayreuth mitteilte.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand das rund 30 Meter lange Gebäude im Ortsteil Wasserknoden vollständig in Flammen. Darin untergebrachte Pferde und Ziegen konnten gerettet werden. Menschen wurden nicht verletzt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

KATWARN ausgelöst! Schwere Unwetter in Bayern
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. Der DWD warnt nun vor schwerem Gewitter mit …
KATWARN ausgelöst! Schwere Unwetter in Bayern
20-Jähriger nach Glätteunfall schwer verletzt - er hatte noch keine Winterreifen
Ein 20-jähriger Mann ist bei einem Glätteunfall in der Oberpfalz in der Nacht zum Donnerstag schwer verletzt worden.
20-Jähriger nach Glätteunfall schwer verletzt - er hatte noch keine Winterreifen
Gewaltexzess in Nürnberg: Frau bei Attacke lebensgefährlich verletzt
Am Mittwochnachmittag hat ein Mann in Nürnberg derart heftig auf eine ältere Frau eingeschlagen, dass diese nach Polizeiangaben lebensgefährlich verletzt wurde. Die …
Gewaltexzess in Nürnberg: Frau bei Attacke lebensgefährlich verletzt
Seilfalle für Radfahrer - Mehr als drei Jahre Haft für 22-Jährigen
Er spannt ein dünnes Seil quer über einen Weg - wenige Stunden später fährt ein Radfahrer in die Falle und wird schwer verletzt. Für diese Tat muss ein junger Mann nun …
Seilfalle für Radfahrer - Mehr als drei Jahre Haft für 22-Jährigen

Kommentare