Zimmerer auf der Walz verprügelt: Täter gefasst

Bayreuth - Die Polizei hat drei junge Männer gefasst, die einen Zimmermann auf der Walz verprügelt haben. Den geständigen Tätern wird nun versuchter Todschlag vorgeworfen.

Nach einem brutalen Angriff auf einen Zimmerer auf der Walz in Bayreuth hat die Polizei drei Männer gefasst. Wie die Ermittler am Freitag mitteilten, sitzt der mutmaßliche Haupttäter in Untersuchungshaft. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen. Der 18-Jährige war am Mittwoch gefasst worden. Tags darauf stellte die Polizei auch seine beiden 20 Jahre alten Komplizen. Alle drei räumten die Vorwürfe ein. Das Opfer und die Täter waren am Wochenende in der Innenstadt in Streit geraten. Daraufhin sollen die Täter dem Gesellen den Wanderstock weggenommen und damit auf seinen Kopf eingeschlagen haben. Erst als sich Zeugen näherten, ließen sie von ihrem Opfer ab.

dpa

Rubriklistenbild: © Rubrikistenbild: dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Monika Gruber stinksauer: So fies werden meine Fans abgezockt
Kabarettistin Monika Gruber ist Kult. Karten für ihre Touren sind blitzschnell ausverkauft. Fans tun alles für die begehrte Ware - und werden übel abgezockt. Die …
Monika Gruber stinksauer: So fies werden meine Fans abgezockt
59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück
Ein 59-jähriger Landwirt ist am Samstag in Neukirchen beim Heiligen Blut (Landkreis Cham) tödlich verunglückt.
59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück
29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 20 im Landkreis Rottal-Inn ist ein 29-Jähriger ums Leben gekommen.
29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt
Augsburg - Der Hauptbahnhof in Augsburg ist am Sonntagmorgen für eine knappe Stunde komplett gesperrt gewesen.
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt

Kommentare