+
Das sichergestellte Marihuana.

Zöllner finden 230 Kilo Marihuana in Lastwagen

Leipheim - Mehr als 230 Kilogramm Marihuana haben Zöllner auf der Autobahn 8 bei Leipheim (Landkreis Günzburg) aus dem Verkehr gezogen.

Das Rauschgift im Wert von etwa 750 000 Euro war in einem albanischen Lastwagen hinter einer doppelten Wand versteckt, teilte das Zollfahndungsamt München am Montag mit. “Das ist eine beachtliche Menge. In den letzten zehn Jahren ist uns so etwas nicht untergekommen“, sagte Jürgen Thiel, Sachgebietsleiter der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER). Seinen Angaben zufolge entspricht das sichergestellte Marihuana einem guten Drittel der im gesamten Jahr 2009 in Bayern sichergestellten Cannabis-Produkte. Dazu gehöre neben Marihuana auch Haschisch.

Der 36 Jahre alte Fahrer aus Albanien wurde noch am Ort festgenommen. Wegen Fluchtgefahr befindet er sich den Angaben zufolge in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen zu den Hintermännern des Rauschgiftgeschäftes und den Empfängern des Marihuanas dauern noch an.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen
Mit ihrem Auto ist eine 73-Jährige in Kempten durch die Schaufensterscheibe gekracht und in einem Fahrradladen gelandet.
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen

Kommentare