Er wurde nur 28 Jahre alt: Star-DJ Avicii ist tot

Er wurde nur 28 Jahre alt: Star-DJ Avicii ist tot

Bei Routinekontrolle

Zoll stoppt erneut Zigarettenschmuggler auf der A9

200 000 Zigaretten hat der Zoll in Nürnberg in einem Kleintransporter entdeckt. Beamte stoppten das Fahrzeug aus Osteuropa auf der Autobahn 9 bei Schnaittach bei einer Routinekontrolle.

Nürnberg - Wie das Hauptzollamt Nürnberg am Mittwoch mitteilte, stießen die Kontrolleure in der vergangenen Woche im Frachtraum zwischen Getränkedosen und Süßwaren auf mehrere mit Zigaretten gefüllte Kartons. Dadurch sei ein Steuerschaden von 32 500 Euro verhindert worden. Die Schmuggelware wurde sichergestellt. Der 38-jährige Fahrer kam in Untersuchungshaft.

Vor zwei Wochen hatten Zollbeamte auf der gleichen Route bei Pegnitz den Schmuggel von knapp 245 000 Zigaretten aufgedeckt. Bei der Kontrolle eines Fahrzeugs aus Osteuropa hatte der Fahrer zunächst angegeben, nur zwei Schachteln Zigaretten dabei zu haben. Später kamen auf der Ladefläche Hunderttausende Zigaretten zum Vorschein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Eigentlich wollte der Putzmann in der Polizeidienststelle in Lohr am Main nur seine Arbeit machen, doch stattdessen landete der 22-Jährige in einer Zelle.
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Das Timing ist denkbar schlecht: In seinen Texten hetzt Bounty Killer offen gegen Schwule und Lesben. Nun soll der Dancehall-Künstler einen Tag vor einer LGBT-Party …
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Nur, weil er kein Ticket hatte: Auf der Flucht vor ihn verfolgenden Polizisten hat sich ein Schwarzfahrer in Lebensgefahr gebracht.
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung
Wegen erhöhter Waldbrandgefahr hat die Regierung von Oberbayern für das Wochenende Beobachtungsflüge angeordnet.
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung

Kommentare