1. Startseite
  2. Bayern

Zoll zieht Dackelwelpen ohne Chip und Impfung aus Verkehr

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Dackelwelpe
Ein Dackelwelpe sitzt in einer Transportbox. © Zoll/Hauptzollamt Augsburg/dpa

Drei Dackelwelpen ohne verpflichtenden Chip und Tollwutimpfung hat der Zoll bei einer Kontrolle an der Autobahn 8 in Schwaben entdeckt. Die Jungtiere seien am vergangenen Mittwoch nahe Leipheim (Landkreis Günzburg) in einem Kleintransporter mit moldauischer Zulassung gefunden worden, teilte das Hauptzollamt Augsburg am Montag mit. Der Fahrer des Transporters habe angegeben, dass er die Welpen von Moldau nach Frankreich bringen wollte.

Leipheim/Augsburg - Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den Mann ein und nahmen ihm die jungen Dackel ab. Der Fahrer musste den Angaben zufolge 2100 Euro als Sicherheitsleistung zahlen. Das zuständige Veterinäramt ordnete für die Tiere eine Quarantäne an. dpa

Auch interessant

Kommentare