+
Diese Plantage haben Zollfahnder entdeckt.

Zollfahnder ernten Mega-Marihuanaplantage

Aschaffenburg - Alles war bereit zur großen Ernte, als Zollfahnder am vergangenen Donnerstag in einer Indoorplantage zugeschlagen haben. Den Hobbygärtnern droht auch noch eine Anklage wegen Stromdiebstahls.

Bei ihrer Razzia haben die beamten insgesamt 11 Tatverdächtige vietnamesischer Abstammung im Alter von 20 bis 55 Jahren festgenommen. Schon seit drei Monaten standen sowohl die Indoorplantage als auch deren Betreiber in Geiselbach und Haibach im Landkreis Aschaffenburg unter Beobachtung der Ermittler.

Zum Trocknen ausgebreitete Marihuanapflanzen.

Im ersten Stock sowie unter dem Dach eines angemieteten Zweifamilienhauses hatten die bandenmäßig organisierten Gärtner, die sich zum Teil illegal in der Bundesrepublik Deutschland aufhalten, die Pflanzen aufgezogen.

Zur bevorstehenden Ernte erschienen dann letzte Woche zwei Hintermänner aus Berlin, um sich ein Bild vom Ertrag zu machen. Für diese Besucher sowie für sieben weitere Tatverdächtige ordnete das Amtsgericht Aschaffenburg zwischenzeitlich Untersuchungshaft an.

Neben einem Sportwagen und rund 3000 Euro Bargeld stellten die Fahnder 15 Mobiltelefone sowie etliche Computer und Datenträger sicher.

Neben dem Vorwurf eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und des Strafgesetzbuches wegen rechtswidriger Entziehung elektrischer Energie droht den Verdächtigen nun auch ein deftiger Steuerbescheid wegen der Hinterziehung der Energie(Strom-)steuer. Zum Betrieb der Plantage war wegen des hohen Strombedarfs die Hauptleitung des Stromnetzes manipuliert sowie Strom abgezapft worden.

pm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Super-Frühling kurzer Temperatur-Einbruch: An diesem Tag in der Woche wird es kühl 
Nach einem Super-Frühling müssen die Bayern sich nun auf einen rapiden Temperatur-Einbruch gefasst machen. Erwartet werden Grad-Werte im niedrigen zweistelligen Bereich. 
Nach Super-Frühling kurzer Temperatur-Einbruch: An diesem Tag in der Woche wird es kühl 
Prüfer ertappt Fahrschüler beim Täuschungsversuch: So dreist wollten sie sich durchmogeln 
Bei der Theorieprüfung ertappte ein Prüfer zwei Fahrschüler beim Versuch, sich durch den Test zu mogeln. Sie planten, sich über Telefone zu verständigen. 
Prüfer ertappt Fahrschüler beim Täuschungsversuch: So dreist wollten sie sich durchmogeln 
Gebetsbank angezündet: Unbekannter Brandstifter will Kapelle abfackeln 
Nachdem es schon in der Vergangenheit zu Vandalismus an einer Kapelle in Aign kam, versuchte ein Unbekannter nun die Kapelle in Brand zu setzen.
Gebetsbank angezündet: Unbekannter Brandstifter will Kapelle abfackeln 
Nach dramatischer Rettung: Ziege befindet sich auf dem Weg der Besserung
Sie konnte nicht mehr vor und nicht mehr zurück: Seit fast einer Woche hing eine wildlebende Ziege in einem Steinbruch in Unterfranken fest. Das Tier befindet sich nun …
Nach dramatischer Rettung: Ziege befindet sich auf dem Weg der Besserung

Kommentare