An kommenden drei Wochenenden

Züge fahren eingeschränkt zwischen München und Salzburg

München - Die Regionalzüge zwischen München und Salzburg werden an den kommenden drei Wochenenden nur eingeschränkt fahren. Der Grund sind Arbeiten an den Oberleitungen.

Die Arbeiten werden zwischen Traunstein und Prien am Chiemsee abgehalten, teilte die Deutsche Bahn am Montag mit. Statt wie sonst stündlich fährt zwischen Samstag Morgen und Montag früh dann nur noch alle zwei Stunden durchgehend ein Zug.

Bei allen übrigen Zugverbindungen müssen die Fahrgäste zwischen Traunstein und Prien am Chiemsee in beiden Richtungen in Busse umsteigen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Ein ICE steht auf der Froschgrundsee-Talbrücke bei Weißenbrunn, Rauch steigt aus den Waggons auf, ein spektakulärer Notfall - allerdings nur zu Übungszwecken. 
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten
In Bad Kissingen hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet. Ein Autofahrer ist in einen Garten gerast. 
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten
Großfahndung nach dieser Mutter: Wohin verschwand die 35-jährige Ahlam?
Vor zwei Monaten ist die 35-jährige Ahlam in Memmingen vermisst, einfach verschwunden. Der Fall ist voller Rätsel. Die Kripo schließt Verbrechen nicht aus. 
Großfahndung nach dieser Mutter: Wohin verschwand die 35-jährige Ahlam?
Zu wenig Geld? Ein Fünftel aller Polizisten in München hat einen Nebenjob
Bekommen Polizisten in Bayern zu wenig Geld? Zahlen des Innenministeriums lassen das vermuten: Fast jeder Siebte von ihnen hat einen Nebenjob.
Zu wenig Geld? Ein Fünftel aller Polizisten in München hat einen Nebenjob

Kommentare