Zugedröhnt in Polizeiauto gekracht

Thurnau - Er konnte es nicht lassen: Im Drogenrausch stieg ein 34-jähriger Mann ins Auto und krachte bei einer Kontrolle prompt in ein Polizeiauto. Was genau passiert ist:

Ausgerechnet in ein Polizeiauto ist ein 34 Jahre alter Mann am Freitag auf der Autobahn 70 bei Thurnau (Landkreis Kulmbach) gekracht. Als Beamte den Fahrer kontrollieren wollten, habe dieser nicht gebremst und sei mit geringer Geschwindigkeit auf einen Streifenwagen gefahren, teilte die Polizei in Bayreuth mit.

Ein Schnelltest ergab, dass der Mann Drogen genommen hatte. Bereits zuvor hatte der 34-Jährige in Gefrees (Landkreis Bayreuth) mit seinem Auto eine Leitplanke touchiert. Die unsichere Fahrweise des Mannes war einem Autofahrer aufgefallen, der daraufhin die Polizei verständigte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot
Ein Streit zwischen zwei Männern ist in einer Schrebergarten-Anlage in Ingolstadt am Freitagmorgen offenbar so eskaliert, dass einer der beiden ein Messer zog und …
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot
Tierbesitzerin lädt Mädchen (5) ein, Hund zu streicheln: Dann beißt er zu - und die Frau haut ab
Eine Hundehalterin habe eine Fünfjährige eingeladen, ihren Hund zu streicheln. Das Tier biss plötzlich zu, die Halterin machte sich aus dem Staub. Die Polizei sucht …
Tierbesitzerin lädt Mädchen (5) ein, Hund zu streicheln: Dann beißt er zu - und die Frau haut ab
Oberbayerin wird Lotto-Millionärin und ist nicht überrascht: „Wundert mich überhaupt nicht, dass ...“
Mit einem Quersummenspiel aus ihrer Lieblingszahl wird eine Frau aus Oberbayern zur Millionärin. Überrascht ist sie nicht, die Zahl habe ihr schon immer Glück gebracht.
Oberbayerin wird Lotto-Millionärin und ist nicht überrascht: „Wundert mich überhaupt nicht, dass ...“
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Lindau: Ein 27-Jähriger führt die Polizei zu einer Wiese - was dort vergraben ist, schockiert selbst erfahrene Beamte.
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund

Kommentare