+
Ein Snowboarder und ein Skifahrer stapfen am Sonntag im Skigebiet der Zugspitze durch den tiefen Schnee. Das Bild entstand am 23.11.2008 - an diesem Tag wurde die Saison eröffnet.

Zugspitze: Die Skisaison beginnt schon jetzt

Grainau - Am Samstag beginnt auf der Zugspitze die Skisaison. Das ist früher als geplant - doch auf Deutschlands höchstem Berg liegen schon jetzt 120 Zentimeter Schnee.

Ergiebige Schneefälle während der vergangenen Tage bescherten dem einzigen Gletscherskigebiet Deutschlands eine ideale Grundlage für Wintersportler, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Wir sind begeistert, dass wir so früh, wie zuletzt vor acht Jahren in die Saison starten können und damit natürlich wieder als Erste in Deutschland ganz offiziell den Winter einläuten dürfen“, so Eva-Maria Greimel, Pressesprecherin der Bayerischen Zugspitzbahnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wetter-Expertin spricht von „Schneebombe“ - rund um München gilt schon amtliche Wetterwarnung
In den kommenden Tagen kommt Schnee auf uns zu - wie viel, ist allerdings noch unklar. Die kommende Woche verspricht jedenfalls ein Phänomen, das Experten …
Wetter-Expertin spricht von „Schneebombe“ - rund um München gilt schon amtliche Wetterwarnung
Auf der A9: Freies WLAN an sechs Rastplätzen
Ab sofort freies WLAN, das gilt für sechs Rastplätze an der A9 zwischen München und Greding. Ein Pilotprojekt, das bisher bundesweit einzigartig ist.
Auf der A9: Freies WLAN an sechs Rastplätzen
Vermisste Schwangere löst Großeinsatz aus - und wird hier gefunden
In voller Verzweiflung meldete ein Mann seine hochschwangere Freundin per Notruf als vermisst. Ihr Aufenthaltsort war aber gar nicht so ungewöhnlich.
Vermisste Schwangere löst Großeinsatz aus - und wird hier gefunden
Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Gebüsch - Polizei hat schaurige Vermutung
Bereits zum zweiten Mal wurden in Regensburg an der gleichen Stelle menschliche Knochen gefunden. Die Polizei hat eine Vermutung, zu wem diese gehören könnten.
Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Gebüsch - Polizei hat schaurige Vermutung

Kommentare