Flugzeug mit mehr als 50 Passagieren im Iran abgestürzt

Flugzeug mit mehr als 50 Passagieren im Iran abgestürzt
+
Wolfram Höfler ist Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Bad Aibling.

Wolfram Höfler im Video 

Eklat in Bad Aibling: Das sagt der Feuerwehrkommandant

Bad Aibling - Der Stadtrat vermutet, ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr habe ihn anonym kritisiert. Im Video nimmt deren Kommandant Wolfram Höfler ausführlich Stellung.

Kein Lob? Kein Respekt? Zwei Wochen nach dem Zugunglück bei Bad Aibling ist zwischen Feuerwehr und Stadtrat ein Streit entbrannt.  Im Kern geht es um mangelnde Anerkennung für die Retter.

Für Zündstoff gesorgt hatte ein Leserkommentar: Ein unbekannter Schreiber hatte darin den Mitgliedern des Stadtrats vorgeworfen, dass der Rückhalt für die Einsatzkräfte fehle. Feuerwehrkommandant Wolfram Höfler sollte daraufhin beim Stadtrat eine Stellungnahme abgeben, obwohl er laut eigener Aussage nicht der Verfasser ist. 

Im Video nimmt Höfler jetzt Stellung zu der Angelegenheit.  

Lesen Sie die ganze Geschichte bei unserem Partner-Portal rosenheim24.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wetter-Expertin spricht von „Schneebombe“ - rund um München gilt schon amtliche Wetterwarnung
In den kommenden Tagen kommt Schnee auf uns zu - wie viel, ist allerdings noch unklar. Die kommende Woche verspricht jedenfalls ein Phänomen, das Experten …
Wetter-Expertin spricht von „Schneebombe“ - rund um München gilt schon amtliche Wetterwarnung
Auf der A9: Freies WLAN an sechs Rastplätzen
Ab sofort freies WLAN, das gilt für sechs Rastplätze an der A9 zwischen München und Greding. Ein Pilotprojekt, das bisher bundesweit einzigartig ist.
Auf der A9: Freies WLAN an sechs Rastplätzen
Vermisste Schwangere löst Großeinsatz aus - und wird hier gefunden
In voller Verzweiflung meldete ein Mann seine hochschwangere Freundin per Notruf als vermisst. Ihr Aufenthaltsort war aber gar nicht so ungewöhnlich.
Vermisste Schwangere löst Großeinsatz aus - und wird hier gefunden
Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Gebüsch - Polizei hat schaurige Vermutung
Bereits zum zweiten Mal wurden in Regensburg an der gleichen Stelle menschliche Knochen gefunden. Die Polizei hat eine Vermutung, zu wem diese gehören könnten.
Spaziergängerin findet menschliche Knochen in Gebüsch - Polizei hat schaurige Vermutung

Kommentare