+
Zwei dieser Meridian Züge sind frontal zusammengestoßen.

Zugunglück bei Bad Aibling

Meridian-Geschäftsführer spricht von "Riesen-Schock"

Holzkirchen - Zwei Meridian-Züge fahren am Dienstagmorgen frontal zusammen. Geschäftsführer der Bayerischen Oberlandbahn, Bernd Rosenbusch, ist schockiert. Der Verkehr auf der Mangfalltalbahn ist komplett eingestellt.

Als es um 7 Uhr morgens krachte, waren Mitarbeiter und Führungskräfte der Bayerischen Oberlandbahn GmbH gleich vor Ort. "Wir konnten uns schnell ein Bild des schweren Zusammenstoßes machen", sagt Fabian Amini, der technische Geschäftsführer, in einer Pressemitteilung. Auch am Donnerstag nach dem Zugunglück von Bad Aibling halten wir Sie weiterhin auf dem Laufenden. Lesen Sie hier die Ereignisse vom Aschermittwoch nach dem Zugunglück bei Bad Aibling nach.

Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte kümmern sich um die Verletzten. "Der Unfall ist ein Riesen-Schock für uns", sagt Bern Rosenbusch, Geschäftsführer der Bayerischen Oberlandbahn. Diese betreibt den Meridian.

"Wir tun alles, um den Reisenden, Angehörigen und Mitarbeitern zu helfen", erklärt Rosenbusch. Dafür hat der Meridian eine zentrale Hotline eingerichtet. Unter 0395  43084390 sind Ansprechpartner zu erreichen. Auch die Bundespolizei Oberbayern ist unter 08031 2000 für Fragen erreichbar.

Diese Bahnhöfe werden vom Meridian heute nicht angefahren.

Der Verkehr auf der kompletten Mangfalltalbahn ist eingestellt. Für die Meridian Züge fahren Busse im Schienenersatzverkehr. Mindestens den heutigen Dienstag, heißt es auf der Webseite des Meridian.

Lesen Sie in unserem Ticker die Ereignisse vom Zugunglück in Bad Aibling nach.

nip

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wurde die vermisste Tramperin Sophia (28) tot an Tankstelle gefunden?
Seit vergangener Woche wird die 28-jährige Leipzigerin Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden.
Wurde die vermisste Tramperin Sophia (28) tot an Tankstelle gefunden?
Erst Unwetter, dann heftiger Temperatursturz: Kaltfront zieht auf Oberbayern zu
Temperatursturz im Anmarsch: Nachdem der Sommer zurück im Freistaat war, wird es jetzt wieder kühl. Über München gab‘s schon heftige Gewitter - und die nächsten Tage …
Erst Unwetter, dann heftiger Temperatursturz: Kaltfront zieht auf Oberbayern zu
Schwertransporter kracht auf Autobahn mit Panzer zusammen
Ein Schwertransporter ist auf der Autobahn bei Pegnitz mit einem Panzer zusammengestoßen. Der Fahrer des Transporters hatte den Panzer offenbar übersehen.
Schwertransporter kracht auf Autobahn mit Panzer zusammen
Bordellbesitzerin wird in ihrer Wohnung überfallen und mit dem Tod bedroht
Mehrere Männer haben eine Bordellbesitzerin in ihrer Wohnung überfallen und um viel Geld erpresst. Nun müssen sich die Täter vor Gericht verantworten.
Bordellbesitzerin wird in ihrer Wohnung überfallen und mit dem Tod bedroht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.