Sie haben sich in der Wohnung vertan

Wegen 12 Euro: Betrunkene schlagen Tür von Fremden ein

Zwei betrunkene Männer wollten am Samstag Schulden eintreiben und gingen dabei sehr rigoros vor - dummerweise erwischten sie die falsche Wohnung. 

Cham - Zwei angetrunkene 28-Jährige haben sich in der Tür geirrt und deshalb am Samstag gleich zwei Glasfenster eingeschlagen. Nach Polizeiangaben vom Sonntag wollten die beiden jungen Männer Schulden von einem Bekannten einfordern: Mit der Faust zerstörten sie zunächst am Nachmittag eine Türverglasung in einem Mehrfamilienhaus in Cham. Als die beiden bemerkten, dass sie sich an der falschen Wohnungstür vergangen hatten, kehrten sie am Abend zurück und wiederholten das Prozedere ein Stock tiefer. Ein Nachbar hörte die Randalierer und rief die Polizei.

Ihren Schuldner trafen die beiden in der Wohnung nicht an - sie war leer. Die Höhe der Geldschulden: zwölf Euro. Die Schadenshöhe: 200 Euro. Neben den Reparaturkosten erwartet die Männer nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung. Zudem verletzte sich einer der Beiden an der Hand.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

100 Folgen Hubert und Staller: Das sind die besten Sprüche
Hubsi, Hansi, der Girwidz, die Sonja, der Riedl - echte Fans wissen sofort: Das sind die Kult-Figuren aus der ARD-Serie Hubert und Staller. Zur 100. Folge haben wir ihre …
100 Folgen Hubert und Staller: Das sind die besten Sprüche
Frühling im November, doch ein Experte rät von Bergtouren ab
Erst Schneeregen und Frost, jetzt Sonnenschein wie im Frühling: In dieser Woche wird es in weiten Teilen Bayerns noch einmal richtig warm. Von Ausflügen in die Berge rät …
Frühling im November, doch ein Experte rät von Bergtouren ab
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Der Polizei in Coburg ist ein Schlag gegen den Drogenhandel gelungen. Bein einer Übergabe schnappte die Polizei acht Männer und stellt eine Menge Rauschgift sicher.
Polizei legt Coburger Drogenbande das Handwerk
Aufklärung über „defekte“ Brennelemente im Atomkraftwerk Gundremmingen
Nach den Berichten über Probleme mit Brennelementen im Atomkraftwerk Gundremmingen verlangten die Grünen eine Aufklärung über den Fall. Eine Gefährdung wurde …
Aufklärung über „defekte“ Brennelemente im Atomkraftwerk Gundremmingen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion