+
Die Polizei ermittelt wegen der Einbrüche in Hof.

Zwei Einbrüche in einer Nacht - identische Täter?

Hof - Zwei Einbrüche sind in der Nacht zum Donnerstag in Hof verübt worden - möglicherweise von denselben Tätern.

Dies teilte die Polizei in Bamberg mit. Mitarbeiter des regionalen Busunternehmens stellten zunächst fest, dass aus ihrem Depot am Hauptbahnhof ein schwerer Tresor gestohlen wurde. Darin sei ein niedriger vierstelliger Geldbetrag gewesen. Auch in einer nahe gelegenen Metzgerei wurde ein Einbruch bemerkt. Hier stahlen die Täter Münzgeld und durchwühlten die Geschäftsräume. Die Kripo ermittelt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Eigentlich wollte der Putzmann in der Polizeidienststelle in Lohr am Main nur seine Arbeit machen, doch stattdessen landete der 22-Jährige in einer Zelle.
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Das Timing ist denkbar schlecht: In seinen Texten hetzt Bounty Killer offen gegen Schwule und Lesben. Nun soll der Dancehall-Künstler einen Tag vor einer LGBT-Party …
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Nur, weil er kein Ticket hatte: Auf der Flucht vor ihn verfolgenden Polizisten hat sich ein Schwarzfahrer in Lebensgefahr gebracht.
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung
Wegen erhöhter Waldbrandgefahr hat die Regierung von Oberbayern für das Wochenende Beobachtungsflüge angeordnet.
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung

Kommentare