Zwei Haftbefehle nach Messerangriff auf 23-Jährigen

Eichstätt - Gegen zwei Männer im Alter von 20 und 22 Jahren erging Haftbefehl wegen versuchten Mordes. Am Samstag hatten die beiden einen 23-Jährigen in Gaimersheim (Kreis Eichstätt) mit einem Messer attackiert. Das Opfer wurde dabei schwer verletzt.

Unter den insgesamt sechs Personen, die in die Auseinandersetzung auf dem Gaimersheimer Bahnhofsgelände verwickelt waren, konnten die Ermittler der Kripo Ingolstadt den Tatverdacht gegen diese beiden Männer erhärten.

Der 20-Jährige und der 22-Jährige, beide aus dem Landkreis Eichstätt, wurden heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft wegen versuchten Mordes anordnete.

Beide Tatverdächtige wurden in Justizvollzugsanstalten verbracht. Die Hintergründe für die Auseinandersetzung in Gaimersheim sind noch nicht geklärt, die Ermittlungen der Kriminalpolizei, auch zur Motivlage, dauern noch an.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rollerfahrer kracht gegen Auto und wird lebensgefährlich verletzt
Ein 27 Jahre alter Rollerfahrer geriet am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 470 bei Pretzfeld (Landkreis Forchheim) auf die Gegenspur. Dort krachte er in ein Auto und …
Rollerfahrer kracht gegen Auto und wird lebensgefährlich verletzt
Auto rammt Laster - Fahrerin schwer verletzt
In der Nacht zum Mittwoch rammte eine Autofahrerin auf der A8 bei Augsburg einen LKW. Dieser hatte verbotenerweise in der Zufahrt zu einem Autobahnparkplatz geparkt.
Auto rammt Laster - Fahrerin schwer verletzt
Besuch im Kinderdorf am Irschenberg: Kleine Gäste mit großen Sorgen
Mehr als 3600 Kinder und Jugendliche aus Bayern mussten vergangenes Jahr aus ihren Familien geholt werden. Die Zahl ist extrem gestiegen. Sie sind Gäste auf Zeit – mit …
Besuch im Kinderdorf am Irschenberg: Kleine Gäste mit großen Sorgen
200 Meter in die Tiefe: Bayerischer Wanderer stürzt in Tirol in den Tod
Drama in Tirol: Bei einer Bergtour in Tirol ist ein Bayer tödlich verunglückt.
200 Meter in die Tiefe: Bayerischer Wanderer stürzt in Tirol in den Tod

Kommentare