Schrecklicher Unfall am frühen Morgen

Wagen überschlägt sich - zwei junge Menschen sterben

Zwei junge Menschen sind in Schwaben bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Bobingen - Wie die Polizei am Samstag mitteilte, kam ein 24 Jahre alter Fahrer mit seinem Auto am frühen Morgen nahe Bobingen auf der Kreisstraße zwischen Straßberg und Reinhartshausen in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und kam schließlich in einem Waldstück zum Stehen. 

Der Fahrer und seine 20 Jahre alte Beifahrerin wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Die Rettungskräfte konnten dennoch nicht verhindern, dass beide Fahrzeuginsassen noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen erlagen. Sie stammten aus dem Landkreis Augsburg.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann hat „schlechte Idee“ - kurz darauf wird er von Polizisten gefesselt
Mit zehn Streifenwagen ist die Polizei angerückt, weil ein 26-Jähriger zur Weihnachtsmarktzeit eine „schlechte Idee“ hatte.
Mann hat „schlechte Idee“ - kurz darauf wird er von Polizisten gefesselt
Vermisste Buben zurück - so wollen sie die vier Tage verbracht haben
Seit Mittwochabend wurden zwei Jungen aus Neuburg an der Donau vermisst. Nun ist das Duo wohlbehalten wieder aufgetaucht. Die Polizei gibt Details der Geschichte der …
Vermisste Buben zurück - so wollen sie die vier Tage verbracht haben
Messer-Attacken in Nürnberg: Spekulationen über Motiv - Polizei hofft auf Zeugin
Nach den Messer-Attacken in Nürnberg hat die Polizei jetzt einen Verdächtigen festgenommen und Details zum mutmaßlichen Täter genannt. Doch vieles ist ungeklärt. 
Messer-Attacken in Nürnberg: Spekulationen über Motiv - Polizei hofft auf Zeugin
Mach‘s gut, Buzei! Bergwachtler-Urgestein stirbt am Nikolaustag - eine ganze Region trauert
Die Bergwacht Freilassing muss von einem Urgestein Abschied nehmen: Hans Putzhammer starb am Nikolaustag. In der Region war er bekannt wie ein bunter Hund.
Mach‘s gut, Buzei! Bergwachtler-Urgestein stirbt am Nikolaustag - eine ganze Region trauert

Kommentare