Bad Kissingen

Zwei Maskierte überfallen Hotel - Polizei warnt vor Tätern

Bad Kissingen - Zwei Unbekannte haben ein Hotel in Bad Kissingen überfallen und ausgeraubt. Die Täter sind auf der Flucht und gelten als gefährlich.

Wie die Polizei mitteilte, brachen die zwei maskierten, dunkel gekleideten Männer in der Nacht zum Montag in das Hotel ein, fesselten den Nachtportier und stahlen Bargeld. Daraufhin flüchteten sie zu Fuß. Nach den Tätern wurde auch am Morgen noch gefahndet. Die Polizei warnte davor, im Bereich Bad Kissingen Anhalter mitzunehmen.

Wie hoch der erbeutete Betrag war, blieb zunächst unklar. Der Angestellte hatte sich befreien und die Polizei rufen können.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen
Mit ihrem Auto ist eine 73-Jährige in Kempten durch die Schaufensterscheibe gekracht und in einem Fahrradladen gelandet.
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen

Kommentare