Fliegerbombe in Erding gefunden: Biergarten geräumt - Einsatzkräfte sind vor Ort

Fliegerbombe in Erding gefunden: Biergarten geräumt - Einsatzkräfte sind vor Ort
+
Völlig zerstört wurden die beiden Fahrzeuge bei dem tragischen Unglück. Keiner der beiden Fahrer überlebte den Crash.

Schwerer Unfall

Zwei Menschen sterben nach Frontalzusammenstoß

Saldenburg - Am Mittwochmorgen sind in Niederbayern zwei Fahrzeuge zusammengekracht. Beide Fahrer wurden getötet.

Es war gegen 6.40 Uhr als auf einer Bundesstraße in Saldenburg (Landkreis Freyung-Grafenau) ein Kleintransporter und ein Lastwagen frontal ineinander gerast sind. Wie die Polizei am Mittwoch bekanntgab, kam für die zwei Fahrer jede Hilfe zu spät. Sie starben noch an der Unfallstelle. 

Ersten Erkenntnissen der Beamten zufolge hatte der 25 Jahre alte Fahrer des Kleintransporters aus noch ungeklärter Ursache die Gewalt über sein Fahrzeug verloren. Er geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort konnte der 51 Jahre alte Fahrer des herannahenden Lastwagens nicht mehr ausweichen. Die Bundesstraße wurde stundenlang komplett gesperrt.

dpa/lby

Meistgelesene Artikel

Bayerns Abiturienten mit drittbestem Schnitt seit Jahren - Überraschung beim Mathe-Abi
Beschwerden im Internet, eine Online-Petition und Diskussion im Landtag: Das Mathe-Abitur in Bayern sorgte für Aufsehen. Jetzt wurde der Notenschnitt bekannt.
Bayerns Abiturienten mit drittbestem Schnitt seit Jahren - Überraschung beim Mathe-Abi
Polizei stoppt Pkw nach Verfolgungsjagd - Fahrer ist kein Unbekannter
Als Polizisten einen 18-jährigen Autofahrer kontrollieren wollen, drückt der plötzlich aufs Gas. Dass er ohne Führerschein unterwegs war, sollte noch sein geringstes …
Polizei stoppt Pkw nach Verfolgungsjagd - Fahrer ist kein Unbekannter
In Bayern: Mann verwüstet eine Stunde lang eine Kirche und flieht dann oben ohne
In Regensburg hat ein Mann am Dienstagvormittag eine Stunde lang eine Kirche verwüstet und ist dann oben ohne vom Tatort geflohen. Die Polizei konnte ihn fassen.
In Bayern: Mann verwüstet eine Stunde lang eine Kirche und flieht dann oben ohne
„Massive Hitzewelle“: Wetter könnte „unerträglich“ werden - Erneut Hitzerekord in Bayern?
Das Wetter in Bayern könnte in der kommenden Woche eine massive Hitze-Welle in den Freistaat bringen. Die Infos im Ticker.
„Massive Hitzewelle“: Wetter könnte „unerträglich“ werden - Erneut Hitzerekord in Bayern?

Kommentare