1. Startseite
  2. Bayern

Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall in der Oberpfalz

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber fliegt über den Flugplatz eines Krankenhauses. © Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Zwei Männer sind bei einem Motorradunfall in der Oberpfalz schwer verletzt worden. Der Motorradfahrer verlor vor einem Kreisverkehr in Kemnath (Landkreis Tirschenreuth) die Kontrolle und stürzte mit seinem Beifahrer, so die Polizei am Montag. Ein Rettungshubschrauber brachte die 53- und 55-Jährigen in ein Krankenhaus. Zuvor hatten die beiden einen 56-jährigen Autofahrer überholt.

Kemnath - Die Ursache für den Sturz ist bisher noch unklar. dpa

Auch interessant

Kommentare