+

Streit vor Gericht

Zwei Sportfans wollen das gleiche Kennzeichen

Augsburg - Ziemlich unsportlich tragen zwei Sportfans ihren Streit um ein besonderes Autokennzeichen aus: Vor dem Augsburger Verwaltungsgericht.

Beide Männer wollen unbedingt die Kombination „GS 1905“ auf ihrem Nummernschild haben. GS steht für den Istanbuler Sportverein „Galatasaray Istanbul“, 1905 ist das Gründungsjahr des Vereins.

Laut Mitteilung des Gerichts vom Mittwoch ließ sich ein Autohändler die Nummer reservieren. Zwei Monate später tauchte der Sohn eines anderen Autohändlers auf und ließ sich die Nummer geben - angeblich behauptete er, der Neffe des Bestellers zu sein. Das Gericht wird kommenden Dienstag (12. November) entscheiden, wer das Schild bekommt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Happy End nach Kontaktanzeige: Trauerschwan hat neuen Gefährten
Die tierische Kontaktanzeige für einen einsamen Trauerschwan war erfolgreich. Er hat nun einen neuen Partner gefunden und das erste Treffen lief gut. 
Happy End nach Kontaktanzeige: Trauerschwan hat neuen Gefährten
War‘s das mit Sommer? So werden die nächsten Tage
Wie geht‘s weiter mit diesem Sommer? Oder gleiten wir etwa schon in Richtung Herbst? Was die Prognose für die kommenden Tagen angeht, haben die Meteorologen eine gute …
War‘s das mit Sommer? So werden die nächsten Tage
Nach Messer-Attacke am Bahnhof: Urteil im Grafing-Prozess erwartet
Ein Gutachter schätzt den mutmaßlichen Täter als schuldunfähig ein. Das Gericht muss entscheiden, ob er dauerhaft in einer psychiatrischen Klinik untergebracht wird.
Nach Messer-Attacke am Bahnhof: Urteil im Grafing-Prozess erwartet
Feuer in Papier-Lagerhalle verursacht Millionenschaden
Bei einem Brand in einer Lagerhalle in der Oberpfalz entstand ein Millionenschaden. Verletzt wurde niemand.
Feuer in Papier-Lagerhalle verursacht Millionenschaden

Kommentare