Er hatte großes Glück

Zweijähriger macht allein Morgenspaziergang - über große Straße

Passanten in Landshut trauen ihren Augen nicht, als ein zweijähriger Bub mutterseelenallein an ihnen vorbei über die Straße marschiert. Auch die Polizei ist zunächst ratlos.

Landshut - Ein Zweijähriger im Schlafanzug ist in Landshut ganz allein zu einem Morgenspaziergang aufgebrochen. Bei kalten sechs Grad Celsius war der Bub nur mit Socken unterwegs und hatte bereits eine größere Straße überquert, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Kleinkind war schließlich einem Passanten aufgefallen, der die Polizei alarmierte. 

Die Suche nach den Eltern des Kleinen blieb zunächst erfolglos. Als der Bub in ein Kinderkrankenhaus gebracht worden war, ging allerdings eine Suchmeldung der Eltern bei der Polizei ein. Die Familie aus dem Landkreis Regen war in Landshut zu Besuch. Der Kleine war am frühen Samstagmorgen unbemerkt aus der Wohnung gelaufen.

lby

Rubriklistenbild: © FeeLoona/Pixabay

Meistgelesene Artikel

Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund
Ein angeleinter Hund hat sein Herrchen am oberbayerischen Königssee einen Steilhang hinabgerissen.
Schönau am Königssee: Hund reißt Herrchen in Abgrund
Lauingen: Schüsse bei Hochzeitsfeier
Mit einer Schreckschusspistole hat ein Gast bei einer Hochzeit im schwäbischen Lauingen geschossen.
Lauingen: Schüsse bei Hochzeitsfeier
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Zusammenhang zu Drohmails?
Am Samstag gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Nun ermittelt die Polizei, wieso der Brand ausbrach.
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Zusammenhang zu Drohmails?
Essens-Lieferant klingelt bei Kunden, er öffnet ihm blutverschmiert - Polizei findet Schreckliches
Mysteriöser Vorfall in Waldkraiburg: Ein Mitarbeiter eines Lieferservices klingelte am Sonntag an einer Wohnungstür - und stand plötzlich einem blutverschmierten Mann …
Essens-Lieferant klingelt bei Kunden, er öffnet ihm blutverschmiert - Polizei findet Schreckliches

Kommentare