Unfall Fürth
1 von 14
Hier sehen Sie Bilder vom schweren Unfall, der sich am Sonntag nahe Fürth ereignet hat.
Unfall Fürth
2 von 14
Hier sehen Sie Bilder vom schweren Unfall, der sich am Sonntag nahe Fürth ereignet hat.
Unfall Fürth
3 von 14
Hier sehen Sie Bilder vom schweren Unfall, der sich am Sonntag nahe Fürth ereignet hat.
Unfall Fürth
4 von 14
Hier sehen Sie Bilder vom schweren Unfall, der sich am Sonntag nahe Fürth ereignet hat.
Unfall Fürth
5 von 14
Hier sehen Sie Bilder vom schweren Unfall, der sich am Sonntag nahe Fürth ereignet hat.
Unfall Fürth
6 von 14
Hier sehen Sie Bilder vom schweren Unfall, der sich am Sonntag nahe Fürth ereignet hat.
Unfall Fürth
7 von 14
Hier sehen Sie Bilder vom schweren Unfall, der sich am Sonntag nahe Fürth ereignet hat.
Unfall Fürth
8 von 14
Hier sehen Sie Bilder vom schweren Unfall, der sich am Sonntag nahe Fürth ereignet hat.

Mann zwischen Fahrzeugen eingeklemmt

Pannenhilfe endet in tragischem Unglück

Zu einem schweren Unfall ist es am Pfingstsonntag zwischen Fürth und Oberasbach gekommen. Ein Mann wurde offenbar lebensgefährlich verletzt.

Fürth  - Eine Pannenhilfe endete am Pfingstsonntag in einem tragischen Unglück. Ein Geländewagen war mit seinem Anhänger auf der Verbindungsstraße von Fürth nach Oberasbach unterwegs. Kurz vor der Abfahrt nach Zirndorf bemerkte der Mann nach Polizeiangaben, dass die Ladung seines Hängers verrutscht war und stoppte wohl auf der rechten Spur.

Der Fahrer eines nachfolgenden VW Golf erkannte die Pannenstelle und hielt ebenfalls an, um diese abzusichern. Ein Fiat-500-Fahrer bemerkte die stehenden Fahrzeuge jedoch nicht. Mit hohem Tempo rauschte er in das Heck des Golf und schob diesen auf den Anhänger. Genau dazwischen befand sich jedoch der Geländewagen-Fahrer, der erfasst und zunächst eingeklemmt wurde.

Der alarmierte Rettungsdienst behandelte den Schwerverletzten lange Zeit auf der Straße, ehe er in eine Spezialklinik gebracht werden musste. Er erlitt nach ersten Erkenntnissen lebensgefährliche Verletzungen. 

Fünf weitere Personen wurden bei dem Unglück leicht verletzt. Neben der Feuerwehr rückte der Rettungsdienst mit insgesamt fünf Rettungswagen und einem Notarzt an. Die Verbindungsstraße wurde ortsauswärts komplett gesperrt.

mm/tz

Meistgesehene Fotostrecken

Heftiger Zusammenstoß zwischen Bischberg und Bamberg: Fünf Verletzte
Auf der BA36 zwischen dem Bamberger Stadtteil Gaustadt und Bischberg ereignete sich ein heftiger Verkehrsunfall - Fünf Personen wurden verletzt.
Heftiger Zusammenstoß zwischen Bischberg und Bamberg: Fünf Verletzte
SEK vor Ort: Einsatz in Bamberger Anker-Einrichtung am Dienstagmorgen
Sicherheitskräfte und Polizisten wurden bei einem Einsatz in einem Bamberger Anker-Zentrum angegriffen. Zwischenzeitlich brannte es.
SEK vor Ort: Einsatz in Bamberger Anker-Einrichtung am Dienstagmorgen
Tödlicher Unfall: Auto unter Lkw eingeklemmt - Fotostrecke
Ein tödlicher Unfall hat sich Freitagabend in Treuchtlingen (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) ereignet, als ein Auto frontal in einen Lkw krachte.
Tödlicher Unfall: Auto unter Lkw eingeklemmt - Fotostrecke
Fotostrecke: Magen-Darm-Virus sorgt für Schulausfall
Ein Magen-Darm-Virus hat für Schulausfall an einer Mittelschule in Naila (Landkreis Hof) gesorgt. 
Fotostrecke: Magen-Darm-Virus sorgt für Schulausfall