Ricardo Carmona wird Leiter von Tanz im August

Das internationale Berliner Festival Tanz im August bekommt eine neue künstlerische Leitung: Der portugiesische Kulturmanager Ricardo Carmona wird 2023 auf die finnische Kuratorin Virve Sutinen folgen, wie das Theater Hebbel am Ufer am Montag mitteilte. Der Berliner Kulturstaatssekretär Torsten Wöhlert erklärte, Carmonas Blick aus dem Süden Europas sei geprägt durch andere biografische und künstlerische Erfahrungen, „die die Tanzszene in dieser Stadt und darüber hinaus bereichern“.

Berlin - Das traditionell im August stattfindende Festival für zeitgenössischen Tanz wurde 1989 gegründet. dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare