+
Die deutschen Schauspielerinnen Marianne Koch (l-r) und Lil Dagover und der deutsche Schauspieler Peter Carsten sitzen am 26. Juni 1964 während der XIV. Internationalen Filmfestspiele in Berlin zusammen. Der durch die "08/15"-Filme in den 1950er Jahren bekannt gewordene Schauspieler Peter Carsten ist tot.

Schauspieler Peter Carsten gestorben

Lucija - Der durch die “08/15“-Filme in den 1950er Jahren bekannt gewordene Schauspieler Peter Carsten ist tot.

Carsten sei am Freitagabend in Lucija in Slowenien gestorben, berichtete die slowenische Nachrichtenagentur STA am Sonntag unter Berufung auf Carstens slowenische Frau Lilijana.

Der 1928 in Bayern geborene große, blonde Schauspieler schaffte ab 1955 in den “08/15“-Kriegsdramen als Nazi-Soldat Kowalski den Durchbruch und wurde danach häufig für Uniformrollen engagiert. So spielte er unter anderem in den Kinofilmen “Hunde, wollt ihr ewig leben“ oder “Fabrik der Offiziere“.

In internationalen Produktionen war er unter anderem an der Seite von Romy Schneider, Yves Montand, Marcello Mastroianni oder Jean-Paul Belmondo zu sehen. Außerdem hatte er viele Gastauftritte in TV-Serien wie “Der Kommissar“, “Forsthaus Falkenau“ oder “Ein Schloss am Wörthersee“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“

Kommentare