+
Lindsay Lohan wurde Opfer eines Einbruchs.

18-Jähriger klaute Lindsay Lohans Klamotten

Los Angeles - Zwei Monate nach einem Einbruch in das Haus von Schauspielerin Lindsay Lohan in den Hollywood Hills hat die Staatsanwaltschaft einen 18-Jährigen der Tat beschuldigt.

Der junge Mann soll im August Designerkleidung und -schmuck im Wert von 128.000 Dollar entwendet haben. Er wird auch des Einbruchs in das Haus der Schauspielerin Audrina Patridge (“The Hills“) beschuldigt, wo er Gegenstände im Wert von 43.000 Dollar gestohlen haben soll. Gegen den 18-Jährigen, der im September festgenommen wurde, soll am 11. November Anklage erhoben werden.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann belästigt Bollywood-Schauspielerin (17) mit seinem Fuß
Die 17-jährige Bollywood-Schauspielerin Zaira Wasim ist ihrer Aussage zufolge während eines Fluges von einem hinter hier sitzenden Passagier sexuell belästigt worden.
Mann belästigt Bollywood-Schauspielerin (17) mit seinem Fuß
Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ed Sheeran mag Weihnachtstraditionen wie den geschmückten Baum. Er erinnert sogar daran, dass die Briten diese von einem Prinzen aus Deutschland übernommen haben. Für …
Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Das sogenannte Thomas-Feuer ist mittlerweile der fünftgrößte Flächenbrand in der neueren Geschichte Kaliforniens. Es bedroht auch die Anwesen der Reichen und Schönen. …
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
In Branchen mit strengem Dresscode ist auch das Hochkrempeln der Ärmel kein gutes Zeichen. Denn hier geht es darum, möglichst wenig Körperteile zu zeigen.
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln

Kommentare