1 von 6
Zur 185. Sendung von „Wetten, dass..?“ kamen der britische Schauspieler Hugh Grant (links) und die Schauspieler Stephanie und Wolfgang Stumph.
2 von 6
Durch das Programm führte wie gewohnt Thomas Gottschalk.
3 von 6
Uwe Ochsenknecht in einem ungewöhnlichen Outfit: Der Schauspieler wählte für seinen „Wetten, dass..?“-Auftritt seinen Aufzug aus seinem neuen Musical "Haispray".
4 von 6
Keine schlechte Figur, die Ochsenknecht an Gottschalks Seite macht.
5 von 6
Bastian Pastewka und Anke Engelke nahmen als die Schlagerstars Wolfgang und Anneliese auf dem Sofa Platz. Später sangen sie mit Co-Moderatorin Michelle Hunziker ein Volkslied.
6 von 6
Der Schlagerstar Wolfgang alias Bastian Pastewka küsste die Co-Moderatorin Michelle Hunziker.

Die 185. Sendung von „Wetten, dass..?“ in Bildern

Bremen - Ein Super-Gedächtnis, viel Körper-Einsatz und zwei Absagen: Die 185. Sendung von “Wetten, dass..?“ wartete mit unterhaltsamen Wetten, aber wenig internationaler Prominenz auf.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bühnen-Flirts beim Bambi - Wenn Loren auf Gottschalk trifft
Penélope Cruz und Dua Lipa finden den Bambi besonders hübsch. Auch Thomas Gottschalk bekommt eines der goldenen Rehe. Allerdings fällt dieser Preis etwas aus der Reihe.
Bühnen-Flirts beim Bambi - Wenn Loren auf Gottschalk trifft
Bambi-Verleihung zum Jubiläum mit Weltstars
Prominente wie Rod Stewart, Sophia Loren und Thomas Gottschalk werden zur 70. Bambi-Verleihung erwartet. Einige Preisträger und Showacts wurden schon verraten. Doch es …
Bambi-Verleihung zum Jubiläum mit Weltstars
Prinz Charles wird 70 - Thronfolger im Wartestand
In Gummistiefeln durchs schottische Hochland, ein kleiner Plausch zwischendurch mit einer Pflanze: Prinz Charles ist irgendwie anders. Je älter der Thronfolger wird, …
Prinz Charles wird 70 - Thronfolger im Wartestand
Flammenhölle von Malibu trifft auch Promis
Déjà-vu in Malibu: Wieder brennen Promi-Villen ab und Stars fliehen vor der Feuersbrunst. Thomas Gottschalk hat sein Haus verloren, Uschi Obermaier bangt um ihres. Das …
Flammenhölle von Malibu trifft auch Promis