1Million Dollar für ein Foto

- New York - Oscar-Preisträger Robert De Niro will wegen der Veröffentlichung eines privaten Geburtstagsfotos eine Bild-Agentur auf eine Million Dollar Schadenersatz verklagen. Das Foto zeigt den Star gemeinsam mit dem Hollywood-Kollegen Sean Penn beim Ausblasen von Kerzen auf einer Geburtstagstorte.

 De Niros Anwalt hat bereits die ersten Unterlagen beim Supreme Court in Manhattan eingereicht, berichteten US-Medien am Dienstag. Das Bild war am 17. August 2001 bei einer Privat-Party in De Niros Loft in TriBeCa im Süden Manhattans aufgenommen worden, als der Hollywoodstar seinen 58. und Penn seinen 41. Geburtstag feierte.<BR><BR>Dem Anwalt zufolge soll sich ein Fotograf eingeschlichen und das Foto über die Agentur Celebrity Vibe verkauft haben. Es erschien seitdem in wenigstens einer Tageszeitung und einer Zeitschrift. Dagegen behauptet die Agentur Celebrity Vibe, offiziell eingeladen gewesen zu sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

König Harald von Norwegen wird 80
Oslo - Mit einem emotionalen Aufruf zu Toleranz hat König Harald die Welt im vergangenen Sommer berührt. Auch sonst zeigt der zurückhaltende Norweger im hohen Alter - am …
König Harald von Norwegen wird 80
Prinz Louis und Prinzessin Tessy: Ehe zerrüttet
Luxemburg/London - Der luxemburgische Prinz Louis (30) und Prinzessin Tessy (31) haben nach gut zehn Jahren Ehe ihre Scheidung eingereicht.
Prinz Louis und Prinzessin Tessy: Ehe zerrüttet
"Star Trek"-Star Zoe Saldana schafft den Jungs-Hattrick
New York - Drei Kinder, drei Söhne: Schauspielerin Zoe Saldana freut sich über Nachwuchs. Auf Instagram postet sie ein Foto der drei.
"Star Trek"-Star Zoe Saldana schafft den Jungs-Hattrick
Armin Rohde: "Die Zeiten sind finster"
Berlin - Armin Rohde macht sich Sorgen um einen neuen Rechtsruck. Vor allem der Wahlsieg von Donald Trump bedrückt den Schauspieler.
Armin Rohde: "Die Zeiten sind finster"

Kommentare