Oberstes US-Gericht setzt Trumps Einreisedekret in Kraft - vorläufig

Oberstes US-Gericht setzt Trumps Einreisedekret in Kraft - vorläufig

1Million Dollar für ein Foto

- New York - Oscar-Preisträger Robert De Niro will wegen der Veröffentlichung eines privaten Geburtstagsfotos eine Bild-Agentur auf eine Million Dollar Schadenersatz verklagen. Das Foto zeigt den Star gemeinsam mit dem Hollywood-Kollegen Sean Penn beim Ausblasen von Kerzen auf einer Geburtstagstorte.

 De Niros Anwalt hat bereits die ersten Unterlagen beim Supreme Court in Manhattan eingereicht, berichteten US-Medien am Dienstag. Das Bild war am 17. August 2001 bei einer Privat-Party in De Niros Loft in TriBeCa im Süden Manhattans aufgenommen worden, als der Hollywoodstar seinen 58. und Penn seinen 41. Geburtstag feierte.<BR><BR>Dem Anwalt zufolge soll sich ein Fotograf eingeschlichen und das Foto über die Agentur Celebrity Vibe verkauft haben. Es erschien seitdem in wenigstens einer Tageszeitung und einer Zeitschrift. Dagegen behauptet die Agentur Celebrity Vibe, offiziell eingeladen gewesen zu sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester

Kommentare