+
Bassist Todd Harrell

Nach tödlichem Unfall

3-Doors-Down-Bassist gegen Kaution frei

Nashville - Der 3-Doors-Down-Bassist Robert Todd Harrell (41, „Here Without You“) ist nach dem angeblich von ihm verursachten tödlichen Unfall vorerst gegen Kaution frei gekommen.

Er habe am Dienstag 100 000 US-Dollar (etwa 77 000 Euro) gezahlt, berichtete das Promiportal „TMZ.com“. Harrell soll am Freitagabend einen schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Mann ums Leben kam, verursacht haben. Er habe noch am Unfallort zugegeben, Alkohol und verschreibungspflichtige Medikamente zu sich genommen zu haben, hieß es nach Polizeiangaben. Die Band sagte nach der Festnahme ihres Bassisten vier Konzerte in den USA ab.

Polizeifotos von US-Stars

Polizeifotos von US-Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Augenbrauen-Füller einen Ton heller als Haarfarbe wählen
Zum perfekten Augen-Make-up gehört auch das Stylen der Augenbrauen. Noch immer dürfen diese gern voll sein. Nachgeholfen wird am besten mit einem speziellen Füller, der …
Augenbrauen-Füller einen Ton heller als Haarfarbe wählen
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Eine US-Popsängerin hat dem einstigen Mitglied der Backstreet Boys, Nick Carter, vorgeworfen, sie vor rund 15 Jahren vergewaltigt zu haben. Carter war damals 22, sie 18.
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Es hat nicht lange gehalten: Jennifer Lawrence und der Regisseur Darren Aronofsky gehen künftig getrennte Wege.
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Trauer um einen großen Schauspieler: Dieter Bellmann ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Fast 20 Jahre lang stand er für die ARD-Serie „In aller Freundschaft“ vor der …
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben

Kommentare