+
Teilnehmer des Treppenhausmarathons laufen in einem Hannoveraner Hochhaus die Treppen rauf und runter. Foto: Peter Steffen

Ungewöhnlicher Marathon

3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen gestartet

Bei Marathon denkt jeder zunächst an einen Langlauf auf einer horizontalen Strecke. Allerdings findet der Wettkampf mittlerweile auch in Treppenhäusern statt. Bei der aktuellen Weltmeisterschaft müssen die Teilnehmer mehrere Tausend Stufen überwinden.

Hannover (dpa) - Zum Marathon im Treppenhaus sind 19 Extremsportler am Samstag in einem Hochhaus in Hannover gestartet. Bei der 3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen müssen sie die 42,195 Kilometer auf Stufen überwinden.

Die Teilnehmer des Vertical-Marathons kommen aus Österreich, Frankreich, Luxemburg, der Schweiz und Deutschland. Sie müssen innerhalb eines Zeitlimits von 15 Stunden das 13-stöckige Hochhaus insgesamt 194 Mal rauf und wieder runter laufen. Das macht am Ende 83 808 Stufen.

Im Treppenhaus sind Tische aufgestellt, auf denen die Sportler ihre persönliche Verpflegung deponiert haben - wie Kartoffeln, Bananen, Energieriegel und isotonische Getränke. Ein Physiotherapeut steht bereit, falls ein Teilnehmer zwischendurch behandelt werden möchte. Der Marathon wird auf einer Leinwand im Keller des Gebäudes für Zuschauer übertragen.

"Einige Starter laufen einfach solide durch, andere laufen auf Zeit und wollen gewinnen", sagt Kim Granz vom Organisationsteam. Der aktuelle Rekord liegt bei 10 Stunden, 15 Minuten und 59,5 Sekunden. 

Initiator Horst Liebetruth hat den Gesundheitsaspekt im Fokus: "Treppenlaufen fördert Ausdauer, Kraft und Fitness". Er und seine Mitstreiter möchten die Treppe als Sportgerät in den Köpfen der Menschen etablieren.

Vertical-Marathon

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amanda Seyfried spricht übers Muttersein und Wiedersehen mit ihrem Ex
Zehn Jahre haben Fans auf die Fortsetzung von Mamma Mia warten müssen. Vor der Filmpremiere spricht Amanda Seyfried im Interview über ihr erstes Jahr als Mutter und das …
Amanda Seyfried spricht übers Muttersein und Wiedersehen mit ihrem Ex
Dieses Foto zeigt: Prinz William hat sich seine Mutter zum Vorbild genommen 
Prinz William hat sich bei der Kindererziehung seine Mutter Lady Di zum Vorbild genommen, was auf einem Foto ganz deutlich zu erkennen ist. 
Dieses Foto zeigt: Prinz William hat sich seine Mutter zum Vorbild genommen 
Wo bleibt das Helene-Fischer-Tattoo? Jetzt spricht Sophia Thomallas Tätowierer 
Eigentlich sollte Sophia Thomallas Körper schon längst ein Helene-Fischer-Tattoo zieren. Doch Fehlanzeige. Nach der Moderatorin hat sich jetzt auch ihr Tätowierer dazu …
Wo bleibt das Helene-Fischer-Tattoo? Jetzt spricht Sophia Thomallas Tätowierer 
Ärger um Andrea Berg: Karten kosten 85 Euro - Jugendliche sollen unbezahlt schuften
Andrea Berg will am kommenden Wochenende in ihrer Heimatgegend auftreten. Doch schon vor dem Konzert gibt es große Aufregung. 
Ärger um Andrea Berg: Karten kosten 85 Euro - Jugendliche sollen unbezahlt schuften

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.