+
50 Cent

50 Cent schaufelt Schnee - will aber Geld dafür

New York - US-Rapper 50 Cent (35) hat seinen Nachbarn angeboten, nach dem Blizzard in New York beim Aufräumen zu helfen.

Als guter Samariter der Schneeschaufel erwies sich der steinreiche Rapper in seinem Wohnort in Connecticut allerdings nicht: Immerhin 100 Dollar (75 Euro) wollte er fürs Auto-Ausbuddeln und Einfahrt frei räumen haben. “Ich werde heute Schnee schaufeln und mal sehen ob ich ein paar extra Dollar machen kann. Ich berechne ein bisschen mehr, wenn ihr auch noch Fotos schießen wollt“, twitterte der Musiker.

Mindestens vier Nachbarn waren angeblich bereit, die Summe zu zahlen. 50 Cent vergaß auch die Kinder nicht. Er engagierte nach eigenen Angaben ein paar Nachbarskinder für einen Stundenlohn von 30 Dollar und organisierte die Arbeit für sie.

dpa

Tipps für kalte Tage

Tipps für kalte Tage

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Privatjet von Elvis wird versteigert - Fans scharf auf DNA des King
Washington - Ein Privatjet, der einst von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley (1935-1977) genutzt wurde, kommt bei einer Online-Auktion zur Versteigerung.
Privatjet von Elvis wird versteigert - Fans scharf auf DNA des King
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille

Kommentare