+
50 Cent

50 Cent schaufelt Schnee - will aber Geld dafür

New York - US-Rapper 50 Cent (35) hat seinen Nachbarn angeboten, nach dem Blizzard in New York beim Aufräumen zu helfen.

Als guter Samariter der Schneeschaufel erwies sich der steinreiche Rapper in seinem Wohnort in Connecticut allerdings nicht: Immerhin 100 Dollar (75 Euro) wollte er fürs Auto-Ausbuddeln und Einfahrt frei räumen haben. “Ich werde heute Schnee schaufeln und mal sehen ob ich ein paar extra Dollar machen kann. Ich berechne ein bisschen mehr, wenn ihr auch noch Fotos schießen wollt“, twitterte der Musiker.

Mindestens vier Nachbarn waren angeblich bereit, die Summe zu zahlen. 50 Cent vergaß auch die Kinder nicht. Er engagierte nach eigenen Angaben ein paar Nachbarskinder für einen Stundenlohn von 30 Dollar und organisierte die Arbeit für sie.

dpa

Tipps für kalte Tage

Tipps für kalte Tage

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Atomwaffen, Rechtsextremismus oder Kindersoldaten - Wolfgang Niedecken ist ein Künstler, der sich einmischt. Jetzt wird der BAP-Sänger geehrt.
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Geschenke stilvoll verpacken: Kordeln statt Kräuselband
Die einen lieben das Verpacken von Geschenken, die anderen meiden es. Die Kanten sitzen nicht, das Band verrutscht - und selbst wenn alles passt, irgendwie wirkt das …
Geschenke stilvoll verpacken: Kordeln statt Kräuselband
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn auf dem Arm
Late-Night-Talker Jimmy Kimmel (50) hat in seiner Show einen ganz besonderen Gast begrüßt: seinen Sohn Billy, der im Frühjahr mit einem Herzfehler zur Welt kam.
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn auf dem Arm
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn
Sein Schicksal bewegte viele Menschen: Nun hat Moderator Jimmy Kimmel seinen herzkranken Sohn mit in seine Sendung gebracht - auch um erneut an die Politik zu …
Gerührter Jimmy Kimmel moderiert mit krankem Sohn

Kommentare