+
50 Cent, Archivbild, stellte in Berlin seinen Film "All Things Fall Apart" vor.

Deutschlandpremiere seines Films

50 Cent liebt das Extreme

Berlin - US-Rapper 50 Cent (37) wächst in Extremsituationen über sich hinaus. Das sagte er vor der Deutschlandpremiere seines Films „All Things Fall Apart“ am Sonntag in Berlin.

Darin spielt 50 Cent einen erfolgreichen jungen Football-Spieler, der an Krebs erkrankt. „Die Dreharbeiten waren eine Extremsituation“, sagte der Rapper. Für die Rolle nahm 50 Cent innerhalb von neun Wochen mehr als zwanzig Kilogramm ab. Er habe fast nur Flüssigkeiten zu sich genommen und täglich trainiert, um seinen Appetit zu unterdrücken. Das Drehbuch zum Film basiert auf der Lebensgeschichte seines besten Freundes, der vor einigen Jahren an Krebs starb. Am 28. März startet der Film in einigen deutschen Kinos.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie herzig! Iglesias und Kournikowa zeigen ihre Zwillinge
Enrique Iglesias und Anna Kurnikowa sind seit langem ein Paar. Nun teilten die beiden ihr doppeltes Elternglück auf Instagram.
Wie herzig! Iglesias und Kournikowa zeigen ihre Zwillinge
Relativierungs-Vorwurf in #MeToo-Debatte: Matt Damon entschuldigt sich
In der Debatte um den Filmproduzenten Harvey Weinstein hat sich US-Schauspieler Matt Damon für umstrittene Äußerungen entschuldigt.
Relativierungs-Vorwurf in #MeToo-Debatte: Matt Damon entschuldigt sich
„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
„Sie ist hier“: Mit diesen Worten haben Reality-Star Kim Kardashian (37) und Rapper Kanye West (40) am Dienstag die Ankunft ihres dritten Kindes bekanntgegeben.
„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Die Musikwelt trauert um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan. Ein Freund der Verstorbenen hat nun von der letzten Nachricht der Sängerin berichtet.
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht

Kommentare