Hubertus Heil wird SPD-Generalsekretär in Berlin

Hubertus Heil wird SPD-Generalsekretär in Berlin
+
Hier geht's um die Wurst: Matt Stonie (r) besiegt Joey Chestnut. Foto: Peter Foley

62 Hotdogs in 10 Minuten

Die Teilnehmer stopfen und würgen, die Zuschauer johlen: Beim traditionellen Hotdog-Wettessen in New York stach ein schlanker Kalifornier mit 62 Würstchen den Titelverteidiger aus.

New York (dpa) - Der 23-jährige Matt Stonie hat erstmals das jährliche Würstchen-Wettessen in New York gewonnen. Der schlanke Kalifornier verdrückte am Samstag in zehn Minuten 62 Hotdogs. Im vorigen Jahre hatte er mit 56 Stück den zweiten Rang belegt. Er habe für den Wettbewerb "hart trainiert", sagte er nach seinem Sieg.

Stonie schlug damit den 31-jährigen Kalifornier Joey Chestnut, der diesmal "nur" 60 Würstchenbrote schaffte. Acht Jahre lang hintereinander hatte Chestnut das traditionelle Wettessen am amerikanischen Unabhängigkeitstag gewonnen. Der Ess-Profi mit dem Spitznamen "Jaws" (Kiefer) hält aber weiter an seinem Weltrekord fest, den er 2013 mit 69 Würstchenbroten aufstellte.

Es ist kein schöner Anblick: Die Teilnehmer stehen nebeneinander an einem langen Tisch und stopfen vor einem johlendem Publikum die Würste samt Brötchen mit beiden Händen in sich hinein. Damit es leichter rutscht, dürfen sie das Brot in Wasser tauchen und zwischendurch etwas trinken.

In der Frauenriege aß sich die 29-jährige Miki Sudo aus Las Vegas mit 38 Hotdogs an die Spitze. Sie schlug damit die amtierende Weltrekordhalterin Sonya Thomas (47), die es in diesem Jahr auf 31 Stück brachte. 2012 stellte die gebürtige Koreanerin mit sensationellen 45 Hotdogs den Frauen-Weltrekord auf.

Das Wettessen am US-Unabhängigkeitstag gibt es seit fast 100 Jahren. 1916 hat das Restaurant "Nathan's" zum ersten Mal an der New Yorker Strand- und Promeniermeile Coney Island den Wettbewerb veranstaltet. Der damalige Sieger schaffte 13 Hotdogs.

Nathan's

Nathan's auf Twitter

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bjarne Mädel kann beim Tischfußball gut abschalten
Wenn der kleine Ball über die Platte flitzt und möglichst im gegenerischen Tor versenkt wird, ist eine gute Reaktionszeit gefragt. Zum Nachdenken über andere Dinge …
Bjarne Mädel kann beim Tischfußball gut abschalten
Nach Festnahme: So erklärt Tiger Woods seine Rausch-Fahrt
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehrere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu bezogen. Seine Erklärung verwundert.
Nach Festnahme: So erklärt Tiger Woods seine Rausch-Fahrt
Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Der britische Prinzgemahl Philip ist berühmt für seine Bonmots - und auch im Gespräch mit Michael Palin hat er kürzlich wieder eine besondere Bemerkung fallen lassen. …
Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann

Kommentare