+

„Marky Mark“

68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt

Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.

Los Angeles - Der 46 Jahre alte Star nahm von Juni 2016 bis Juni 2017 schätzungsweise 68 Millionen Dollar (knapp 58 Millionen Euro) ein, wie das Magazin "Forbes" am Dienstag mitteilte. Er verdrängte damit Action-Star Dwayne "The Rock" Johnson, der die Liste im Vorjahr angeführt hatte, auf Platz zwei. Johnson kam diesmal auf 65 Millionen Dollar. Auf Platz drei der Liste liegt Vin Diesel mit 54,5 Millionen Dollar, gefolgt von Adam Sandler mit 50,5 Millionen Dollar. Nummer fünf ist der Hongkonger Action-Star Jackie Chan. Robert Downey Jr, Tom Cruise sowie die Bollywood-Stars Shah Rukh Khan, Salman Khan und Akshay Kumar belegen die restlichen Plätze der Top Ten. Vergangene Woche hatte "Forbes" bereits die Liste der bestbezahlten Schauspielerinnen vorgelegt. Mit 26 Millionen Dollar landete Emma Stone auf Platz eins. Weiterhin werden männliche Filmstars deutlich besser bezahlt als weibliche. Die ersten zehn männlichen Stars auf der "Forbes"-Liste nahmen zusammen 488,5 Millionen Dollar ein, die ersten zehn Frauen 172,5 Millionen Dollar.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton

Kommentare